Werbung
Affiliate-Marketing für Anfänger

Mit dem N26 Geschäftskonto erhältst du ein Firmenkonto mit allen notwendigen Funktionen und einigen interessanten Zusatzfeatures, welches du selbstverständlich sofort online eröffnen kannst.

Bei N26 handelt es sich um eine reine Online-Bank, die sich nun bereits seit vielen Jahren erfolgreich auf dem Markt etabliert hat. Was genau dich bei den Geschäftskonten von N26 erwartet, möchte ich dir im nachfolgenden Review genauer vorstellen.

Das N26 Geschäftskonto

N26* bietet aktuell ingesamt zwei Geschäfstkonto-Modelle an. Hierzu zählt das Geschäftskonto N26 Business sowie das N26 Business You. Geeignet sind die Firmenkonten vor ausschließlich für Selbstständige, Einzelunternehmer und Freiberufler.

Du hast also die Wahl zwischen einem kostenlosen sowie kostenpflichtigen Geschäfstkonto. Egal für welches N26 Geschäftskonto du dich entscheiden solltest, beide beinhalten eine kostenfreie Girocard sowie Business Mastercard, kostenlose SEPA-Überweisungen sowie die gebührenfreie Bargeldabhebung.

N26 Geschäftskonto für Selbstständige und Freelancer

Quelle: n26.com

Für den optimalen Schutz deiner Transaktionen auf deinem Geschäftskonto, bietet dir N26 das sogenannte 3D Secure (3DS) Verfahren an. Mit diesem Sicherheitsfeatrure bist du vor Betrugsfällen bei Online-Einkäufen geschützt.

Außerdem wird in Kürze ein neues Feature veröffentlicht, nämlich die sogenannte Spaces. Bei den Spaces handelt es sich um eine Art Unterkonto, welche du zudem mit Freunden, Geschäftspartner etc. teilen kannst. Auch das hin und her Buchen von Geldern zwischen den einzelnen “Spaces” ist möglich.


N26 Business: Das kostenlose Geschäftskonto

N26 Geschäftskonto Business - KostenlosN26 Business ist das konstenlose Geschäftskonto, bei dem du keinerlei Kontoführungsgebühren zahlen musst. Es beinhalt unter anderem kostenfreie SEPA-Überweisungen, eine kostenlose Girocard (Maestro) sowie eine Business Mastercard, mit der du weltweit gebührenfrei bezahlen kannst.

Zudem kannst du mit dem Geschäftskonto N26 Business kostenlos Bargeld abheben und erhältst auf jeden deiner Einkäufe 0,1 % Cashback.

Werbung

  • 1 Konto
  • kostenlose Kontoführung
  • inklusive Girocard (Maestro)
  • inklusive Business Mastercard
  • kostenlose Bargeldabhebung (Fremdwährung 1,7 % vom Umsatz)
  • kostenlose SEPA Überweisungen
  • Cashback 0,1 %
N26 Geschäftskonto Business eröffnen*

N26 Business You: Das Premium Geschäftskonto

N26 Geschäftskonto Business You - PremiumMit dem Geschäftskonto N26 Business You erhältst du das Premium-Konto, welches einige weitere Features bietet, die im gebührenfreien N26 Business Paket so nicht enthalten sind. Bei diesem Geschäfstkonto fällt eine monatliche Grundgebühr in Höhe von 9,90 € an.

Wie auch beim kostenlosen Firmen-Girokonto beinhaltet das N26 Business You kostenfreie SEPA-Überweisungen, eine kostenlose Girocard sowie eine Business Mastercard. Ebenso ist die Bargeldabhebung kostenlos. Gebühren bei der Bargeldabhebung in Fremdwährung fallen beim Premium-Geschäftskonto nicht an.

Auch hier ist natürlich das Cashback in Höhe von 0,1 % auf alle Einkäufe enthalten. Das wichtigste Zusatzfeature von N26 Business You ist das Allianz Versicherungspaket. Das Versicherungspaket beinhaltet unter anderem Leistungen wie die Kostenübernahme von Arzt- und Krankenhauskosten im Ausland, Aufwendungen für Flugverspätungen, Entschädigung bei Smartphone Diebstahl und vieles mehr.

  • 1 Konto
  • kostenlose Kontoführung
  • inklusive Girocard (Maestro)
  • inklusive Business Mastercard
  • kostenlose Bargeldabhebung
  • kostenlose SEPA Überweisungen
  • Cashback 0,1 %
  • Allianz Versicherungspaket
N26 Geschäftskonto Business You eröffnen*

Geschäftskonten von N26 im Vergleich

Im nachfolgenden Geschäftskonto-Vergleich möchte ich dir die beiden Firmenkonten Business und Business direkt gegenüberstellen. So siehst du auf einen Blick, welche Unterschiede es zwischen dem kostenlosen sowie dem kostenpflichtigen Geschäftkonto von N26 gibt.

Wie weiter oben schon angesprochen, unterscheiden sich die beiden Firmenkonten hauptsächlich im Bereich der Fremdwährungsgebühren für die Bargeldabhebung im Ausland sowie dem Allianz Versicherungspaket.

 N26 Geschäftskonto-Vergleich: Business & Business YouN26 Geschäftskonto-Vergleich: Business & Business You
KontoN26 BusinessN26 Business You
Geeignet fürSelbstständige / Freelancer, Freiberufler, EinzenlunternehmerSelbstständige / Freelancer, Freiberufler, Einzenlunternehmer
Kontogebühr mtl. 0,00 €9,90 €
beleghafte Buchungen--
beleglose Buchungenkostenloskostenlos
Kreditkarte
Bargeldabhebung
weltweit kostenlos
(Fremdwährung 1,7 % vom Umsatz)

weltweit kostenlos
Filialen
Besonderheiten- Spaces
- Cashback 0,1 %
- ApplePay

- Spaces
- Cashback 0,1 %
- Allianz Versicherungspaket
- ApplePay
Geschäftskonto
eröffnen*
Geschäftskonto
eröffnen*
Stand 11/2019

N26 Geschäftskonto: Die wichtigsten Funktionen

Wie die meisten Anbieter von Geschäftskonten, bietet auch das N26 Geschäftskotno einige sehr nützliche Funktionen an, die dir die Überwachung deiner Transaktionen deutlich erleichtern. Welche das sind, möchte ich dir nachfolgend zeigen.

Push-Nachrichten in Echtzeit

Mit Hilfe der Push-Nachrichten in Echtzeit, wirst du sofort über jede einzelne Transaktion auf deinem Geschäftskonto informiert. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Bargeld am Automaten abhebst, Geldeingänge erhältst oder per Karte bezahlst.

Cashback-Aktionen

Durch das Cashback-Feature von N26 erhältst du auf alle Einkäufe mit deiner Business Mastercard bis zu 0,1 % Cashback, welches dir nach dem Einkauf direkt  auf deinem Firmenkonto guteschrieben wird.

N26 Banking Smarthone-App

Die Banking Smartphone-App ermöglicht dir einen direkten Einblick in deine Finanzen auf dem Geschäftskonto. So kannst du mit der App sofort auf alle Umsätze zugreifen und diese einsehen. Das ermöglicht dir jederzeit 100 %-ige Transparenz.

Tags für Tansaktionen

Neben Kategegorien, stehen dir bei N26 auch sogenannte “Tags” zur Verfügung. Mit diesen kannst du kategorisierten Umsätze nochmals unterteilen. Wenn ein Umsatz also z. B. die Kategorie “Einkäufe” betriftt, kannst du diesen beispielsweise mit “Äpfel” oder ähnlichem taggen.

Das hilft dir, Tansaktionen noch besser zu sortieren und jederzeit den Überblick zu behalten.

Automatische Kategorisierung

Die automatische Kategorisierung von N26 auf deinem Geschäfstkonto, funktioniert dank künstlicher Intelligenz ziemlich gut. So kannst du nachvollziehen, wie viel Ausgaben bzw. welche Umsätze du pro Kategorie vorgenommen hast.

Transaktionhistorie exportieren

Du möchtest die Transaktionen deines N26 Geschäftskontos exportieren? Auch das ist mit beiden dieser Firmenkonten problemlos möglich. Alle Transaktionen könnne via CSV-Datei exportiert werden.

Shared Spaces

Bei den sogenannte “Shared Spaces” handelt es sich um eine Art Unterkonto bzw. Unterkonten, welche dir zukünftig neben deinem Geschäftskonto zu Verfügung stehen werden. Warum zukünftig?

Die Shared Spaces sind zu diesem Zeitpunkt noch nicht vorhanden. Diese werden aber in naher Zukunft für die Nutzer von N26 bereit gestellt. Dann kannst du Shared Spaces erstellen, diese mit Freunden oder Geschäftspartner teilen und Gelder hin und her buchen.


4 häufig gestellte Fragen zum N26 Geschäftskonto

Wer ein N26 Geschäftskonto eröffnen möchte, hat vor der Eröffnung häufig noch einige Fragen. Zu den häufig gestellten Fragen gehören unter anderem: Was kostet das Geschäfstkonto?, Für welche Rechtsformen kann es genutzt werden?, Kann man das Konto testen? oder kann ein Privatkonto in ein Geschäftskonto umgewandelt werden?

In nachfolgender Übersicht habe ich dir die passenden Antworten für diese Fragen hinterlegt.

Was kostet das N26 Geschäfstkonto?

Wie oben im Vergleich bereits vorgestellt, ist das “normale” N26 Geschäftskonto Business vollkommen kostenlos. Das N26 Geschäftskonto Business You hingegen, bietet dir einige zusätzliche Features wie z. B. das Allianz Vesicherungspaket an. Dieses Firmenkonto kostet monatlich 9,90 €.

Kann das N26 Geschäftkonto für eine GmbH, GbR oder UG genutzt werden?

Nein, das N26 Geschäftskonto ist ausschließlich für Selbstständige, Einzelunternehmer, Gewerbetreibende sowie Freiberufler geeignet. Selbstverständlich gibt es für diese Rechtsformen passende Alternativen.

So kannst du als GmbH oder UG z. B. das Geschäftskonto von Holvi nutzen. Mit der Rechtsform UG empfiehlt sich das Geschäftskonto von PENTA*.

Kann man das N26 Geschäftskonto testen?

Nein, dass ist leider nicht möglich. Aber mit dem kostenlosen Firmenkonto “Business” kannst du nichts falsch machen. Dir entstehen hier keinerlei Kosten.

Sollte dir das Geschäftskonto auf Dauer nicht gefallen, kannst du dieses natürlich jederzeit wieder kündigen.

Das N26 Privatkonto in ein Geschäftskonto umwandeln?

Das sollte in der Regel kein Problem sein. Ob die Umwandlung eines Privat-Girokontos in ein Geschäftskonto möglich ist, hängt aber auch immer vom jeweiligen Anbieter ab. Hierzu müsstest du direkt Kontakt zu N26 aufnehmen.

Der aktuelle Geschäftskonto-Vergleich

Mit dem aktuellen Geschäftskonto-Vergleich findest du das beste Geschäftskonto für deine Gründung, deine Selbstständigkeit und dein Unternehmen. Nutze jetzt den Vergleich, finde dein passendes Geschäftskonto und eröffne es in wenigen Schritten gleich online.

>> Hier gehts zum Geschäftskonto-Vergleich <<


Fazit

Das N26 Geschäftskonto* gehört in jedem Fall zu den beliebtesten auf dem Markt. Die Eröffnung ist unkompliziert und kann sofort online erfolgen. Zudem stehen für jeden gleich zwei verschiedene Firmenkonten wie das Business sowie Business You zur Auswahl.

Wer das N26 Geschäftskonto kostenlos nutzen möchte, trifft mit dem Business-Tarif eine gute Wahl. Für alle, die außerdem von einem Versicherungspaket der Allianz profitieren möchten, sollten auf das kostenpflichtige Konto “Business You” zurückgreifen.

N26 Geschäftskonto
  • 8/10
    Funktionen - 8/10
  • 9/10
    Kosten - 9/10
  • 9/10
    Service - 9/10
  • 9/10
    Preis- / Leistung - 9/10
8.8/10
Werbung
Affiliate-Marketing für Anfänger