Werbung
Affiliate-Marketing für Anfänger

Mit dem Kontist-Geschäftskonto erhältst du ein Online-Konto mit zahlreichen smarten Funktionen, die dir die Arbeit mit deinen Finanzen sowie mit der damit zusammenhängenden Buchhaltung erleichtern werden.

So verfügen die beiden angebotenen Firmenkonten unter anderem über eine Echtzeit-Benachrichtigung, Rücklagenkonten, eine Echtzeit-Steuervorhersage sowie einen Buchhaltungs-Booster.

Außerdem ist eine direkte Integration der Buchhaltungssoftware-Anbieter lexoffice, Debitoor und FastBill möglich.

Das Kontist Geschäftskonto

Bei Kontist* handelt es sich um eine reine Online-Bank, die Selbstständigen / Freelancern, Freiberuflern und Einzelkaufleuten 2 verschiedene Geschäftskonten anbietet. Zum einen das kostenlose Basis-Konto, mit dem Kontist-Free Geschäftskonto sowie zum anderen das Kontist-Premium Geschäftskonto mit einer monatlichen Kontoführungsgebühr.

Beide Firmenkonten beinhalten kostenlose SEPA-Überweisungen und eine kostenlose virtuelle Kreditkarte. Eine physische Kreditkarte (Mastercard) kann im Free-Konto zu einem jährlichen Aufpreis jederzeit hinzu gebucht werden. Im Premium-Konto ist diese bereits enthalten.

Kontist arbeitet außerdem mit Partnern wie lexoffice, debitoor und FastBill zusammen. Der Vorteil hierbei ist, dass du vom sogenannten Buchhaltungs-Booster profitieren kannst. Das bedeutet, die Kontist-App kommuniziert mit der jeweiligen Buchhaltungssoftware der Anbieter und bietet dich unter anderem, die entsprechende Belege einzuscannen, sobald Transaktionen erfolgt sind.

"Kontist Geschäftskonto Free und Premium- Review

Quelle: kontist.com

Das besondere an Kontist ist, dass die Firmenkonten ausschließlich über eine App genutzt werden können. Über die Smartphone-App wird unter anderem das Geschäftskonto eröffnet, welches du innerhalb von nur 10 Minuten erledigen kannst. Du erhältst quasi sofort eine deutsche IBAN und kannst Transaktionen durchführen.

Für die Sicherheit stehen dir zudem eine mehrstufige Authentifizierung für Transaktionen (TAN per SMS), ein biometrisches Login (Fingerabdruck, Gesichtserkennung) oder auch ein verschleiertes Vorschaubild bei einem App-Wechsel zu Verfügung. Auch eine Einlagensicherung von 100.000 € ist vorhanden.

Werbung


Kontist Free

Kontist Geschäftskonto Free und Premium- ReviewMit dem Geschäftskonto Free bietet Kontist Selbstständigen, Freiberuflern und Einzelkaufleuten ein kostenloses Basiskonto an. Das kostenlose Geschäftskonto beinhaltet ein Konto sowie kostenlose SEPA-Überweisungen.

Außerdem bietet es dir eine kostenlose virtuelle Kreditkarte, mit der du die Möglichkeit hast, alle Kreditkartenfunktion auch jederzeit online nutzen können, ohne eine physische Kreditkarte (kann bei Bedarf für 29,00 € im Jahr dazu gebucht werden) besitzen zu müssen. Die Kreditkartendetails kannst du ganz einfach über die App einsehen und bei Bedarf verwenden.

Die wichtigsten Fakten zum Geschäftskonto “Kontist Free” im Überblick:

  • Kostenlose SEPA-Überweisungen
  • Virtuelle Mastercard
  • Optional: Physische Mastercard

Kontist Premium

Kontist Geschäftskonto Free und Premium- ReviewNeben dem kostenlosen Konto für Selbstständige, Freiberufler oder Einzelkaufleuten, bietet Kontist ebenso ein Konto mit monatlichen Kontoführungsgebühren an – das Geschäftskonto Kontist Premium. Dieses kostet dich 9,00 € im Monat. Dafür erhältst du jedoch deutlich mehr Funktionen, als es im Free-Konto der Fall ist.

Das Premium Geschäftskonto beinhaltet kostenlose SEPA-Überweisungen, eine virtuelle- sowie physische Kreditkarte (Mastercard), Steuerberechnung in Echtzeit, automatische Rücklagenkonten, einen Buchhaltungs-Booster sowie die Möglichkeit, lexoffice* ein Jahr kostenlos nutzen zu können.

Die wichtigsten Fakten zum Geschäftskonto “Kontist Premium” im Überblick:

  • Kostenlose SEPA-Überweisungen
  • Virtuelle Mastercard
  • Physische Mastercard
  • Steuerberechnung in Echtzeit
  • Automatische Rücklagenkonten
  • Buchhaltungs-Booster
  • lexoffice im 1 Jahre kostenlos

Geschäftskonten von Kontist im Vergleich

Die beiden Geschäftskonten von Kontist sind für Selbstständige, Freiberufler und Einzelkaufleute gemacht, die ihre Finanzen schnell und einfach über eine App steuern und einsehen wollen. Denn wie ich ja bereits mehrfach erwähnt habe, sind die Firmenkonto des hier vorgestellten Anbieters ausschließlich als App auf dem Smartphone verfügbar.

Dafür werden dir als Nutzer jedoch zahlreiche Funktionen geboten, die es bei einer klassischen Filial- oder Online-Bank nicht gibt. Dazu zählen unter anderem Funktionen wie die automatischen Rücklagenkonten, die Steuerberechnung in Echtzeit oder der sogenannte Buchhaltungs-Booster. Nutzt du zudem eine Buchhaltungssoftware der Partner wie lexoffice*, Debitoor oder FastBill, profitierst du von einer intelligenten Integration.

 Kontist GeschäftskontoKontist Geschäftskonto
KontoKontist FreeKontist Premium
Geeignet fürSelbstständige / Freelancer, Freiberufler, EinzelkaufleuteSelbstständige / Freelancer, Freiberufler, Einzelkaufleute
Kontogebühr mtl. 0,00 €9,00 €
beleghafte Buchungen--
beleglose Buchungenkostenloskostenlos
Kreditkarte
Filialen
Besonderheiten- lexoffice Integration
- Debitoor Integration
- FastBill Integration

- lexoffice Integration
- Debitoor Integration
- FastBill Integration
- Buchhaltungs-Booster
- Steuerberechnung in Echtzeit
- Rücklagenkonten
- lexoffice 1 Jahr kostenlos
Hier klicken, für das Kontist-Geschäftskonto*

Die wichtigsten Funktionen des Kontist Geschäftskontos

Kontist bietet in seinen Geschäftskonten “Free” und “Premium” einige sehr tolle und nützliche Funktionen an. Die wichtigsten möchte ich dir nachfolgend kurz erläutern.Kontist Geschäftskonto Free und Premium- Review

Echtzeitbenachrichtigungen

Mittels der Echtzeitbenachrichtigung wirst du jederzeit über Transaktionen auf deinem Geschäftskonto informiert. Das bedeutet, du erhältst eine Push-Benachrichtigung auf dein Smartphone, sobald eine Kontobewegung stattfindet. So bist du immer und überall über alles, was auf deinem Konto passiert informiert.

Rücklagenkonten

Über die intelligenten Rücklagenkonten von Kontist, werden deine Steuerrücklagen für die Umsatzsteuer sowie Einkommensteuer mit jeder Transaktion vollautomatisch zurückgelegt. Du musst dich hier also um nichts weiter kümmern.

Steuervoraussage

Fällige Steuern werden über Kontist-App in Echtzeit vorausgesagt. Du hast hiermit jederzeit einen Überblick über deine Zahllast an das zuständige Finanzamt. Das hilft dir natürlich jederzeit bei der Planung deiner Finanzen.

Buchhaltungs-Booster

Wie weiter oben im Artikel bereits erwähnt, arbeitet Kontist mit den Anbietern für Buchhaltungssoftware – lexoffice, Debitoor sowie FastBill, zusammen. Wenn du einen der genannten Anbieter für Buchhaltungssoftware nutzt, wird dir die Arbeit in deiner Buchhaltung enorm erleichtert. Denn Kontist kann mit der Buchhaltungssoftware kommunizieren.

So werden unter anderem Ausgaben sofort als solche in der Buchhaltungssoftware erfasst. Außerdem wirst du sofort daran erinnert, den entsprechenden Beleg einzuscannen, um die Transaktion abschließen zu können.


4 häufig gestellte Fragen zu Kontist

Vor der Nutzung eines Geschäftskontos von Kontist treten bei einigen Nutzern immer wieder Fragen auf. Ich habe für dich die 4 am häufigst gestellten Fragen herausgesucht und dir darauf geantwortet.

Was ist Kontist?

Bei Kontist handelt es sich um eine Online-Bank für Selbstständige / Freelancer, Freiberufler und Einzelkaufleute. Diese haben die Möglichkeit, hier ein passendes Geschäftskonto zu eröffnen. Das besondere, die Konten können ausschließlich über eine App verwaltet werden.

Mit welcher Bank wird zusammen gearbeitet?

Die kontoführende Bank ist die Solarisbank. Diese ist eine deutsche Vollbank mit einer Lizenz der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) sowie der der Europäische Zentralbank (EZB).

Wie funktioniert Kontist?

Die Geschäftskonten von Kontist können rein über die zu Verfügung gestellte Smartphone-App verwaltet und genutzt werden. Online-Banking via Browser ist hier nicht möglich. Sowohl die Kontoeröffnung, die Beantragung einer Kreditkarte oder auch die Ausführung von Transaktionen, ist nur über das Smartphone möglich.

Bargeld einzahlen oder abheben?

Das Einzahlen oder Abheben von Bargeld ist bei den Geschäftskonten von Kontist bisher nicht möglich. Es muss eine Überweisung auf das Firmenkonto oder eine Überweisung vom Firmenkonto erfolgen, um über Geld verfügen zu können.

Der aktuelle Geschäftskonto-Vergleich

Mit dem aktuellen Geschäftskonto-Vergleich findest du das beste Geschäftskonto für deine Gründung, deine Selbstständigkeit und dein Unternehmen. Nutze jetzt den Vergleich, finde dein passendes Geschäftskonto und eröffne es in wenigen Schritten gleich online.

>> Hier gehts zum Geschäftskonto-Vergleich <<


Fazit

Kontist* bietet mit seinen zwei Geschäftskonten (Free und Premium) für Selbstständige, Freiberufler und Einzelkaufleute eine interessante Lösung an. Denn die Firmenkonten sind nur über die Smartphone-App für Android und Apple iOS verfügbar.

So können z. B. Transaktionen, der Kundenkontakt oder Buchungen von zusätzlichen Optionen, schnell und einfach über das Smartphone erfolgen. Für Fragen kann der Nutzer den Live-Support nutzen, welcher ebenfalls direkt in der Kontist-App integriert ist.

Einzigartige Features sind unter anderem die Steuerberechnung in Echtzeit, der Buchhaltungs-Booster sowie die automatisierten Rücklagenkonten.

Für alle Selbstständigen und Freiberufler, die es nicht stört, dass sie auf das Online-Banking über den Browser verzichten müssen, ist das Kontist Geschäftskonto genau das Richtige, um ihre Finanzen zu steuern und im Blick zu halten.

Kontist Geschäftskonto
  • 10/10
    Funktionen - 10/10
  • 9.5/10
    Kosten - 9.5/10
  • 10/10
    Service - 10/10
  • 8.5/10
    Preis- / Leistung - 8.5/10
9.5/10
Werbung
Affiliate-Marketing für Anfänger