Wenn du dich für das Thema Affiliate-Marketing interessierst, solltest du dir dieses Interview zusammen mit Christopher Hauffe auf jeden Fall durchlesen. Christopher ist erfolgreicher Affiliate-Marketer und betreibt zahlreiche Nischenseiten.

In seiner Affiliate School hilft er anderen Menschen, ein erfolgreiches Einkommen mit Nischenseiten aufzubauen. Hierfür bietet er die sogenannte Affiliate School Masterclass* (Onlinekurs), in der du zudem von einem persönliches Coaching profitieren kannst.

Vielen Spaß beim Lesen!


1. Hallo Christopher, kannst du dich meinen Lesern kurz vorstellen?

Hallo Sven, erst mal vielen Dank, dass du mich zum Interview eingeladen hast. Das freut mich sehr! Tatsächlich bin ich schon so häufig über deine Website gestolpert, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass du einfach hochwertigen Inhalt anbietest und gut im Bereich SEO bist ;).

Mein Name ist Christopher Hauffe, ich komme aus Düsseldorf und bin Affiliate und Coach. Ursprünglich komme ich aus dem Kommunikations- und Webdesign und durfte dort schon einige große Projekte mit der Lufthansa, Deutschen Bank oder Telekom umsetzen.

Heute bin ich im Affiliate Marketing tätig und bringe anderen das Thema näher.

Affiliate School Masterclass von Christopher Hauffe

2. Wie lange bist du bereits im Affiliate-Marketing tätig?

Werbung
DQo8c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0iLy9wYWdlYWQyLmdvb2dsZXN5bmRpY2F0aW9uLmNvbS9wYWdlYWQvanMvYWRzYnlnb29nbGUuanMiPjwvc2NyaXB0Pg0KPCEtLSBUZXN0IEFuemVpZ2UgaW4gQXJ0aWtlbCAtLT4NCjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KICAgICBzdHlsZT0iZGlzcGxheTpibG9jayINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi02MTA2NjM0ODYxMzQwMjQyIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjU1MTQ0NDg0NjYiDQogICAgIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJhdXRvIj48L2lucz4NCjxzY3JpcHQ+DQooYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOw0KPC9zY3JpcHQ+DQo=

Ungefähr genauso lange wie ich schon selbständig bin, also seit 2012. Anfangs waren meine Nischenseiten-Projekte eher Nebenerwerb, bis die Einnahmen immer weiter gestiegen sind, so dass ich meine Dienstleistungstätigkeit niederlegen konnte.

Heute kann ich von meinen passiven Affiliate Einnahmen leben.

3. Was genau ist die Affiliate School?

Die Affiliate School* habe ich ursprünglich als Art Journal für mich gegründet. Hier schreibe ich in regelmäßigen Abständen zum Thema Affiliate Marketing und was mich aktuell beschäftigt und woran ich arbeite.

Zusätzlich habe ich auch einen Affiliate Kurs ins Leben gerufen, die Affiliate School Masterclass, wo ich Interessenten gebündelt mein gesamtes Wissen vermittel.

Diesen umfangreichen Kurs habe ich über mehrere Monate erstellt und zeige von A bis Z anhand eines Live-Beispiels, wie man in kurzer Zeit eine profitable Nischenseite erstellen kann.

10,00 €
Affiliate School Masterclass von Christopher Hauffe
Kurs
Affiliate School
In der Masterclass erstellst du innerhalb von kurzer Zeit eine eigene profitable Webseite...Mehr anzeigen
In der Masterclass erstellst du innerhalb von kurzer Zeit eine eigene profitable Webseite und kannst damit im Internet Geld verdienen. Weniger anzeigen

4. Wie bist du auf die Idee gekommen die Affiliate School Masterclass zu gründen?

Tatsächlich habe ich bereits schon vor der Affiliate School vielen Freunden und Bekannten gezeigt, wie man mit Affiliate Marketing online Geld verdienen kann. Auf der einen Seite hat es mir unglaublich Spaß gemacht zu helfen und zu sehen, wie auch bei meinen Probanden das Geld reinkam, doch auf der anderen Seite ist es einfach sehr zeitaufwendig gewesen.

Diese beiden Punkte haben letztendlich dazu geführt, dass ich mein Vorgehen einfach Schritt für Schritt in dem besagten Videokurs aufgezeichnet habe, so dass einfach viel mehr Menschen davon profitieren können.

6. Was ist das besondere an dem Kurs?

Ich würde sagen, dass es neben dem einfachen und effektiven Vorgehen vor allem der persönliche Support ist. Jedem Teilnehmer antworte ich persönlich. Außerdem ist der Kurs absolut lückenlos und fängt bei 0 an. Jedes Video knüpft an das nächste an, bis die ersten Einnahmen reinkommen.

Ich denke, dass diese Punkte besonders für Affiliate Neulinge besonders wichtig sind und da sehe ich den großen Vorteil bei meinem Kurs.

7. Wie viele Nischenseiten betreibst du selbst? Lebst du davon?

Ich betreibe aktuell ein dutzend verschiedene Nischenseiten, wobei ich dazu übergegangen bin, nach dem 80/20 Prinzip, nur noch meine profitabelsten weiter voran zu bringen. Von den Einnahmen kann ich sehr gut leben.

Als Ansporn für Interessenten sage ich immer, dass es durchaus realistisch ist mit einer oder zwei Nischenseiten 600 € monatlich dazu zu verdienen. Und das jeden Monat. Für einige kann das die komplette Deckelung der Miete bedeuten.

8. Was macht eine gute Nischenseite aus?

Zu einer guten Nischenseite gehören sehr viele Aspekte. Der wichtigste Punkt ist sicherlich, dass diese irgendwann Geld abwirft. Dafür macht man das Ganze schließlich. Hier liegt aber oft auch die Gefahr!

Viele arbeiten dabei mit der “Brechstange” und sind nur darauf aus überall Links und Werbungen zu platzieren. Dabei ist neben der Keywordoptimierung, vor allem die inhaltliche Qualität und die technische Umsetzung maßgebend.

Es nützt nichts, viele Backlinks zu generieren, aber die eigene Website ist nicht responsive. Genauso wenig macht es Sinn, wenn man in jedem zweiten Satz ein Keyword unterbringt und die Verweildauer der Nutzer dadurch rapide sinkt.

Das Gesamtkonzept muss einfach schlüssig sein und dem User das geben wonach er sucht. Dann kann man auch in den ungewöhnlichsten Nischen Erfolg haben.

Werbung
Affiliate School Masterclass

9. Wem würdest du den Aufbau einer Nischenseite empfehlen?

Die Erstellung von Nischenseiten macht mir persönlich immer sehr viel Spaß.

Wer ein grundlegendes Interesse an Technik, Design und der Funktionsweise von Google hat und zusätzlich Dinge selbständig umzusetzen möchte, der bringt schon fast alles mit.

Nischenseiten sind für Neulinge ein guter Einstieg, weil man ohne Risiko oder Investitionen starten kann.

Ich selbst habe vor einigen Jahren auch das erste Mal eine Nischenseite erstellt ohne zu wissen was dabei rauskommt. Ich war einfach von dem Gedanken begeistert und habe es dann einfach gemacht.

Der Wille und das richtige Vorgehen sind die Schlüssel zu passiven Einnahmen durch Nischenseiten.

10. Deine 3 Tipps für Einsteiger in das Thema “Nischenseite”

Tipp 1: Lernbereit sein und ein Ziel vor Augen haben

Tipp 2: Sich von Rückschlägen nicht unterkriegen lassen, sondern daraus lernen

Tipp 3: Einfach anfangen und machen

Wer einen Mentor und eine Abkürzung zum Ziel sucht, darf gerne völlig kostenlos in meine ersten 6 Lektionen meines Kurses reinschauen: https://learn.affiliateschool.de/courses/affiliateschool*.


Vielen Dank für das Interview!