Bevor du das Amazon Affiliate for WordPress-Plugin (AAWP) tatsächlich auf deiner Seite einsetzen kannst, muss es installiert und eingerichtet werden.

Für die Installation und Einrichtung werden zum einen ein gültiger Lizenzschlüssel für das Plugin sowie die Zugriffsschlüssel für die Amazon Product Advertising API benötigt.

Installation und Einrichtung des AAWP-Plugin

Die Installation und Einrichtung des AAWP-Plugin (Amazon Affiliate for WordPress*) umfasst ca. 5 Schritte, die du zu Beginn durchführen musst, um mit dem Amazon-Plugin im Anschluss Amazon Produkte auf deiner Seite ausgeben zu können.

Zu aller erst musst du das Plugin herunterladen und in WordPress installieren. Nach der Plugin-Installation steht dir das Plugin im WordPress-Menü zu Verfügung, über das du zu den Plugin-Einstellungen gelangst.

Über die Reiter “Lizenzierung” und “Amazon API” kannst du das Amazon Affiliate-Plugin dann aktivieren sowie über die Programmier-Schnittstelle (API) eine Verbindung zum Amazon PartnerNet herstellen.

Die Installation des AAWP-Plugin

Für die Installation des Amazon Affiliate for WordPress-Plugin sind folgende 3 Schritte notwendig. Das Plugin muss heruntergeladen, installiert und aktiviert werden.

Schritt 1 – Das Plugin im Kundenkonto herunterladen:

Nach dem Kauf des AAWP-Plugin musst du dich mit deinen Zugangsdaten im Kundenkonto auf aawp.de anmelden. Wenn das Login erfolgreich war, gelangst du direkt zum Reiter “Lizenzen” auf der linken Seite.

Werbung
DQo8c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0iLy9wYWdlYWQyLmdvb2dsZXN5bmRpY2F0aW9uLmNvbS9wYWdlYWQvanMvYWRzYnlnb29nbGUuanMiPjwvc2NyaXB0Pg0KPCEtLSBUZXN0IEFuemVpZ2UgaW4gQXJ0aWtlbCAtLT4NCjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KICAgICBzdHlsZT0iZGlzcGxheTpibG9jayINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi02MTA2NjM0ODYxMzQwMjQyIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjU1MTQ0NDg0NjYiDQogICAgIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJhdXRvIj48L2lucz4NCjxzY3JpcHQ+DQooYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOw0KPC9zY3JpcHQ+DQo=

Unter dem Reiter bzw. dem Punkt “Dowloads” kannst du dir mit Klick auf den Button “Dowload” die aktuelle Version des AAWP-Plugin als zip-Datei herunterladen.

AAWP-Plugin im Kundenkonto downloaden

Quelle: aawp.de

Schritt 2 – Das Plugin über das WordPress-Backend installieren:

Wenn du die zip-Datei des Amazon Affiliate for WordPress-Plugin über das Kundenkonto heruntergeladen hast, kannst du es anschließend direkt im WordPress-Backend installieren. Hierzu gehst im WordPress-Backend in das Menü Plugins –> Installieren und klickst auf den Button “Plugin hochladen”.

Das AAWP-Plugin in WordPress hochladen

Mit Klick auf den Button “Plugin hochladen” öffnet sich ein weiteres Auswahlfenster. Hier klickst du auf den Button “Durchsuchen” und wählst die in Schritt 1 zuvor abgespeicherte zip-Datei auf deiner Festplatte aus.

Das AAWP-Plugin in WordPress hochladen und durchsuchen

Sobald du die Datei auf deiner Festplatte mit einem Doppelklick oder über den Button “Öffnen” ausgewählt hast, kannst du das Amazon Affiliate-Plugin im WordPress-Backend mit Klick auf den Button “Jetzt installieren” installieren.

Das AAWP-Plugin in WordPress installieren

Schritt 3 – Aktiviere das AAWP-Plugin:

Nach der Installation des AAWP-Plugin kannst du es direkt über den Button “Aktivieren” aktivieren. Alternativ ist die Aktivierung auch nachträglich über das WordPress-Menü Plugins –> Installierte Plugins möglich.

Das AAWP-Plugin in WordPress aktivieren

Die Einrichtung des AAWP-Plugin

Damit dir der volle Funktionsumfang des Amazon Affiliate-Plugin zu Verfügung steht und du Affiliate-Links ausgeben lassen kannst, sind nachfolgende 2 Schritte notwendig.

Zu aller erst muss die Lizenz des Plugin von dir aktiviert werden. Im nächsten und zweiten Schritt musst du mit deinen persönlichen API-Zugriffsschlüsseln eine Verbindung zum Amazon PartnerNet herstellen.

Schritt 1 – Die Lizenz des AAWP-Plugin aktivieren

Um das AAWP-Plugin in vollem Umfang nutzen zu können, musst du die Lizenz für das Amazon Affiliate-Plugin aktivieren. Hierzu klickst du nach der Aktivierung im WordPress-Backend im WordPress-Menü auf das installierte Plugin “Amazon Affiliate”.

Dort wählst du den Unterpunkt “Einstellungen” aus und rufst dir dort den Reiter ” Lizenzierung” auf. In der Spalte Lizenzschlüssel trägst du jetzt deinen Lizenzschlüssel für das Plugin ein und klickst dann auf den Button “Lizenz aktivieren”.

Die Lizenz im AAWP-Plugin aktivieren

Den Lizenzschlüssel solltest du nach dem Kauf per E-Mail erhalten erhalten. Alternativ kannst du den Lizenzschlüssel auch jederzeit über das Kundenkonto von AAWP einsehen.

Schritt 2 –  Die Amazon Product Advertising API

Damit das Plugin Produktdaten von Amazon abrufen und auf deiner Webseite ausgeben kann, musst du dich zur Nutzung der Amazon Product API anmelden. Die Anmeldung erfolgt direkt im Amazon PartnerNet, für welches du dich vorab registrieren musst – solltest du es noch nicht nutzen.

Nach der erfolgreichen Anmeldung für die Amazon Product Advertising API kannst du einen API-Zugriffsschlüssel erstellen. Dieser besteht aus dem API Key sowie dem API Secret-Key. Im Amazon PartnerNet findest du die Einrichtung der Amazon Product Advertising API unter dem Menüpunkt “Tools –> Product Advertising API”.

Unter dem Punkt “Verwalte deine Zugangsdaten” kannst du nach deiner Anmeldung für die API auf den Button “Zugangsdaten hinzufügen” klicken. Anschließend werden dir deine persönlichen API-Zugriffsschlüssel ausgegeben.

Die API Schlüssel für das AAWP-Plugin im Amazon PartnerNet generieren

Die beiden API-Schlüssel müssen jetzt in den Plugin-Einstellungen unter dem Reiter “Amazon API” eingefügt werden. Zusätzlich musst du auswählen, aus welchem Amazon Shop du Produkte bewerben willst und deine Tracking-ID hinterlegen.

Die Amazon-API Zugriffsschlüssen AAWP-Plugin einfügen

Sind alle Eingaben gemacht, kannst du auf den Button “Änderungen speichern” klicken. Wenn dir unter Status ein Häkchen und das Wort “Verbunden” angezeigt wird, hast du alles korrekt eingerichtet.

20 %
AAWP: Amazon Affiliate for WordPress Plugin
Plugin

AAWP (20 % auf alle Lizenzen)

Mit dem Amazon Affiliate for WordPress-Plugin (AAWP) kannst du Amazon Produkte auf...More
Mit dem Amazon Affiliate for WordPress-Plugin (AAWP) kannst du Amazon Produkte auf einfache Weise in deine Website einbinden. Mit dem Plugin steigerst du deine Conversion-Rate und erzielst somit mehr Umsatz mit dem Amazon PartnerNet. Less

Fazit

Die Installation und Einrichtung des Amazon Affiliate for WordPress-Plugin* ist absolut nicht schwer und sollte in aller Regel nicht länger als eine halbe Stunde dauern. Für die Installation des Affiliate-Plugins lädst du dir einfach die dir zu Verfügung gestellte zip-Datei herunter und lädst sie für die Installation in WordPress hoch.

Ebenso einfach wie die Installation des Amazon-Plugin ist auch die Einrichtung. Nach der erfolgreichen Aktivierung und dem Hinzufügen deiner API-Zugriffsschlüssel, kannst du Amazon Produkte auf deiner Webseite ausgeben lassen und via Affiliate-Marketing Geld verdienen.