Die Run my Accounts AG hat für Unternehmen eine Komplettlösung für alle bekannten Buchhaltungsprozesse entwickelt. Sie bietet ihren Kunden nicht nur eine reine Buchhaltungslösung an, sondern steht diesen auch mit persönlicher Beratung zur Seite.

Wie genau dieser Service funktioniert und wie Unternehmen von dieser Buchhaltungslösung profitieren können, durfte ich den CEO der Run my Accounts AG, Herrn Weitmann im heutigen Interview fragen.

Vielen Spaß beim Lesen!

Hallo Herr Weitmann, bitte stellen Sie sich meinen Lesern kurz vor.

Mein Name ist Sebastian Weitmann, ich bin Jurist und CEO der Run my Accounts Deutschland AG. Bereits seit vielen Jahren bin ich im Bereich Finanz-/ Rechnungswesen sowie der IT tätig. Als Vorstand der Run my Accounts Deutschland AG bin ich für die Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten verantwortlich.

1987 kam ich das erste Mal nach Deutschland um die Sprache zu erlernen und eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Pharmazeutischen Firma Madaus AG zu absolvieren. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum Industriekaufmann bin ich zurück nach Schweden gezogen, hier studierte ich Jura. Im Jahr 1997 trat ich dann eine Stelle bei der Schwarzkopf Professional in Hamburg an und in 2004 zog ich mit meiner Familie nach Köln und bin bis heute dort geblieben.

Buchhaltungslösung für Unternehmer - Run my Accounts

Quelle: runmyaccounts.de

Was ist Run my Accounts und wie kam es zu dieser Idee?

Bereits im Jahr 1999 ärgerte sich Thomas Brändle aus der Schweiz über die mühsame Arbeit des Buchhaltens. Das Abtippen von Zahlen, Sortierung der Belege, Aufbereitung der Zahlungen, Abstimmung der Bankkonten und noch so kleine Differenzen suchen. Viel lieber hätte er sich auf die Auswertung der Zahlen konzentriert, als diese in stundenlanger Fleißarbeit zu erfassen.

Werbung
DQo8c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0iLy9wYWdlYWQyLmdvb2dsZXN5bmRpY2F0aW9uLmNvbS9wYWdlYWQvanMvYWRzYnlnb29nbGUuanMiPjwvc2NyaXB0Pg0KPCEtLSBUZXN0IEFuemVpZ2UgaW4gQXJ0aWtlbCAtLT4NCjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KICAgICBzdHlsZT0iZGlzcGxheTpibG9jayINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi02MTA2NjM0ODYxMzQwMjQyIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjU1MTQ0NDg0NjYiDQogICAgIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJhdXRvIj48L2lucz4NCjxzY3JpcHQ+DQooYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOw0KPC9zY3JpcHQ+DQo=

Belege sollten ausschließlich digital ausgelesen und verarbeitet werden. Somit wurde nach einigen Jahren, in 2008 die Run my Accounts AG gegründet. Im Jahr 2015 folgte dann die Gründung der Run my Accounts Deutschland AG mit Sitz in Köln. Da der deutsche Markt eben nicht wie der Schweizer Markt funktioniert, haben wir den Schwerpunkt auf die perfekte Buchhaltungslösung für Unternehmer gesetzt.

Als CEO der Run my Accounts Deutschland AG bin ich für die Tochtergesellschaft im Vorstand zuständig. Ich bin davon überzeugt, dass durch die tagesaktuelle und automatisierte Buchhaltung, vielbeschäftigte Unternehmer nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparen. Dadurch können sie noch mehr Zeit in die Umsetzung ihrer Geschäftsidee stecken.

Was unterscheidet Run my Accounts gegenüber den anderen Anbietern für Online-Buchhaltungssoftware?

Run my Accounts ist kein reiner Softwareanbieter. Im Gegenteil, wir bieten unseren Kunden eine Komplettlösung an mit der sie immer am finanziellen Puls ihrer Firma bleiben. Wir sind der Meinung, dass Buchhaltungssoftware für Buchhalter sind und nicht für Menschen, die eigentlich keine Buchhaltungs-Skills aufweisen.

Die Buchhaltung stellt doch den finanziellen Herzschlag eines Unternehmens dar und wenn mit Ihrem Herz etwas nicht stimmt, dann gehen Sie auch zu einem Facharzt mit jahrelanger Ausbildung und Erfahrung. Wieso sollte das dann bei der Buchhaltung anders sein? Zudem profitieren wir von digitalisierten und automatisierten Prozessen. Belege müssen nicht mehr mit der Hand eingegeben werden, sondern unsere Kunden schicken uns diese einfach per E-Mail oder Dropbox zu und unser Algorithmus liest die Belege aus.

Das ist präziser und stundenlange Fehlersuche gehört der Vergangenheit an. Run my Accounts Kunden können aber noch viel, viel mehr. Mit der Buchhaltungssoftware können sie Rechnungen schreiben und ihr Mahnwesen bearbeiten. Bei finanziellen Fragen können sie sich an ihren persönlichen Online-Controller wenden. Die Prozesse führen übrigens dazu, dass unsere Online-Controller noch mehr Zeit für die individuelle Beratung haben.

Welche Dienstleistungen bietet Run my Accounts Unternehmen an?

Wir bieten alles, was ein mittelständisches Unternehmen braucht. Unsere Kunden nutzen ganz einfach die Online Buchhaltungssoftware um Rechnungen, Mahnungen, Angebote oder Auftragsbestätigungen zu schreiben, hierbei können sie auch auf eine Auswahl von Fremdwährungen zurückgreifen. Da die Software online funktioniert, können Kunden dies von überall aus tun, sie brauchen nur einen Internetzugang.

Zusätzlich bieten wir grafische Auswertungen, ein integriertes Dokumentenmanagement, Schnittstellen zu hunderten Business-Web-Apps und ein Workflow-Modul mit Freigabefunktion. Alles ist nahtlos mit unseren automatisierten Buchhaltungsprozessen verbunden. Wenn Kunden es wünschen, werden sie von ihrem Online-Controller beraten und unterstützt. Wir verarbeiten darüber hinaus gerne auch die Löhne und Gehälter.

Damit es am Ende wirklich eine Komplettlösung ist, arbeiten wir mit externen und sehr gut ausgebildeten Steuerberatern zusammen.

Für welche Unternehmensformen ist eure Online-Buchhaltungssoftware geeignet?

Die Run my Accounts Deutschland AG ist die perfekte Buchhaltungslösung für Unternehmer. Wir glauben, dass kreative Unternehmer mit komplexen Buchhaltungen bestens für Buchhaltungslösung für Unternehmer geeignet sind.

Ersetzt Run my Accounts einen Steuerberater? Was ist der Unterschied zum Online-Controller?

Run my Accounts ist für die perfekte Abwicklung der Buchhaltung zuständig. Da wir wissen, dass die Buchhaltung die Basis für die Steuerberater bildet, haben wir uns entschlossen eng mit Steuerberatern zusammen zu arbeiten.

Der Unterschied zwischen Steuerberater und Online-Controller liegt darin, dass der Steuerberater die Jahresabschlüsse erstellt.

Welche Module bietet die Online-Lösung für Unternehmen und wie sind diese preislich unterteilt?

Bei Interesse an unserer Buchhaltungssoftware empfehlen wir zunächst einen Termin mit einem unserer Online-Berater auszumachen. Dieser unterstützt bei der Auswahl des individuellen Pakets.

Unsere Dienstleistung besteht aus drei verschiedenen Paketen: S, M und L. Die Preise unterscheiden sich je nach Aufwand in der Belegverarbeitung und nach zusätzlich gebuchten Dienstleistungen wie zum Beispiel die Lohnbuchhaltung.

Welche Buchhaltungsprozesse müssen die Kunden noch selbst übernehmen und welche werden ihnen abgenommen?

Im Grunde entfallen alle Buchhaltungsprozesse. Die Kunden müssen nur noch Ihre Belege per E-Mail oder per Dropbox hochladen und uns zusenden. Während des Buchhaltungsprozesses müssen sie die bearbeiteten Daten im Workflow nur noch genehmigen. Das hat den Vorteil, dass unsere Kunden immer die volle Kontrolle behalten.

Ohne Bestätigung wird nämlich die Überweisung an die Bank nicht getätigt. Den Rest übernimmt Run my Accounts. Kunden können sich jederzeit ganz einfach in der Buchhaltungssoftware online anmelden, um einen Überblick über ihre Buchhaltung zu erhalten.

Wie sicher sind die Daten der Kunden? Und was tun Sie für die Umsetzung der bevorstehenden DSGVO?

Die Datensicherung unserer Kunden hat für uns allerhöchste Priorität. Gerade im Hinblick auf die DSGVO haben wir intern ein eigenes Team zusammengestellt, welches sich seit Monaten auf den 25. Mai intensiv vorbereitet. Die Herausforderung liegt vor allem darin, dass es Run my Accounts in Deutschland und der Schweiz gibt.

Unter anderem werden unsere Kundendaten getrennt voneinander gespeichert, bei Korrekturen muss eine Auskunft erteilt werden und zusätzlich werden wir Daten löschen, die nicht länger benötigt werden.

Welche 3 Vorteile bietet Run my Accounts gegenüber anderen Anbietern im Bereich der Buchhaltung?

Unsere Online-Controller sind immer persönlich für unsere Kunden da und können individuell beraten, damit Kunden ihre Unternehmensziele etwas leichter erreichen können.

Belege werden nicht mehr abgetippt, sondern ganz einfach abfotografieren und direkt per Dropbox hochladen. Automatisierte Prozesse sorgen für eine schnelle und korrekte Verarbeitung.

Unsere Online-Buchhaltungssoftware ist tagesaktuell, einfach zu bedienen. Buchhaltung in Tabellen zu führen gehört somit der Vergangenheit an. Den finanziellen Überblick erhält man ganz einfach online, immer dann wann man ihn gerade braucht.

Vielen Dank für das Interview