Amazon ist ein weltweit agierender Online-Versandhändler und bietet dir mit dem Amazon PartnerNet die Chance, als Affiliate davon zu profitieren. Der Platzhirsch im Online-Shopping verfügt zudem über eines der größten Produktsortimente.

Die Produktpalette reicht von Büchern und CDs, bis hin zu Uhren, Haushaltsgeräten und Pflege- sowie Beauty-Produkten. Diese große Auswahl und Möglichkeit mit dieser Produktauswahl Geld verdienen zu können, macht das Amazon PartnerNet für Affiliates und alle die sich ein passives Einkommen aufbauen wollen interessant.

Das Amazon PartnerNet

Mit dem Amazon PartnerNet kannst du aktuell bis zu 10 % Provision mit dem Bewerben von Amazon-Produkten verdienen. Das Amazon PartnerNet zählt im Affiliate-Marketing zu einem der meistgenutzten Partnerprogramme. Wieso das so ist? Die Frage lässt sich eigentlich relativ einfach beantworten! Amazon ist einer der Marktführer im Online-Versandhandel, bei dem die Kunden tagtäglich Millionen von Produkte bestellen.

Aufgrund dieser Basis und dem überdurchschnittlichen Produktangebot, welches du auf deiner Website bewerben und somit im Affiliate-Marketing Geld verdienen kannst, zählt das Amazon PartnerNet zu einem der beliebtesten Partnerprogramme. Gerade wenn es um den Aufbau passiver Einnahmen mit Nischenseiten geht.

Neben den Standard-Werbekostenerstgattungssätzen, bei denen du je nach Produktkategorie wie eben angesprochen bis zu 10 % Provisionen verdienen kannst, bietet Amazon zusätzlich ergänzende Produkte zum Bewerben an. Das ist z. B. Amazon Prime, Hörbücher (Audible), Amazon Fresh, Amazon Music oder Prime Student.

Wer kann am Amazon PartnerNet teilnehmen?

Grundsätzlich kann sich jeder für das Amazon-Partnerprogramm anmelden. Üblicherweise verfügst du über eine Webseite, wie eine Nischenseite oder einen Blog, auf dem du Amazon Produkte bewerben möchtest, um mit dem Affiliate-Marketing Geld zu verdienen. Im Amazon PartnerNet stehen dir hierzu eine Vielzahl von Möglichkeiten zu Verfügung, wie du Produkte auf deinen Webseiten einbauen kannst.

Beim Amazon PartnerNet anmelden

Für die Anmeldung beim Amazon PartnerNet musst du die Seite partnernet.amazon.de besuchen. Anschließend klickst du dort oben rechts auf den Button “Jetzt kostenlos registrieren“.

Kostenlos beim Amazon PartnerNet registrieren

Kostenlos für das Amazon PartnerNet registrieren

Auf der nachfolgenden Seite siehst du die Anmeldemaske für Amazon. Wenn du bereits Kunde bei Amazon bist, kannst du hier deine existierenden Nutzerdaten eingeben, um dich für das Amazon PartnerNet zu registrieren. Ansonsten klicke auf den Button “Erstellen Sie Ihr Amazon-Konto“.

Werbung
DQo8c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0iLy9wYWdlYWQyLmdvb2dsZXN5bmRpY2F0aW9uLmNvbS9wYWdlYWQvanMvYWRzYnlnb29nbGUuanMiPjwvc2NyaXB0Pg0KPCEtLSBUZXN0IEFuemVpZ2UgaW4gQXJ0aWtlbCAtLT4NCjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KICAgICBzdHlsZT0iZGlzcGxheTpibG9jayINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi02MTA2NjM0ODYxMzQwMjQyIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjU1MTQ0NDg0NjYiDQogICAgIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJhdXRvIj48L2lucz4NCjxzY3JpcHQ+DQooYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOw0KPC9zY3JpcHQ+DQo=

Amzon PartnerNet Konto erstellen und anmelden

Amazon Konto erstellen

Nach Klick auf den Button “Erstellen Sie Ihr Amazon-Konto” gelangst du zur Maske, in der du dein Amazon Konto erstellen kannst. Amazon benötigt hierfür lediglich deinen Namen, eine E-Mail Adresse und ein Passwort. Wenn alle Daten korrekten eingegeben wurden, kannst du auf den Button “Erstellen Sie Ihr Amazon-Konto” klicken.

Amazon PartnerNet Konto erstellen

Konto erstellen

Anschließend gelangst du in den tatsächlichen Anmeldeprozess für das Amazon PartnerNet. In diesem musst du einige persönliche Angaben machen und die Webseiten sowie Apps nennen, die für das Bewerben von Amazon-Produkten genutzt werden.

Deine Kontoinformationen

In den Kontoinformationen musst du unter anderem Angaben zum Zahlungsempfänger machen. Hierzu gehört der vollständige Name, die vollständige Adresse sowie eine gültige Telefonnummer. Zudem möchte Amazon von dir wissen, ob du in den USA der steuerpflichtig bist.

Amazon PartnerNet: Deine Kontoinformationen

Deine Kontoinformationen

Webseite und Mobile App-Liste

Im nächsten Schritt möchte Amazon wissen, welche Amazon Partner-ID du nutzen möchtest und auf welchen Plattformen (Webseiten und Apps) du Amazon Produkte bewerben möchtest. Bei der Partner-ID handelt es sich um deine persönliche ID, über die Verkäufe deinem Amazon PartnerNet Konto zugeordnet werden.

Bei der Angabe einer oder mehreren Webseiten musst du diese darüber hinaus zutreffenden Kategorien zuordnen. Gleichzeitig musst du die Produktkategorien anhaken, aus welchen du voraussichtlich Produkte bewerben wirst.

Amazon PartnerNet Profil

Dein Profil

Im zweiten Abschnitt der Seite geht es um den Traffic und die Monetarisierung deiner Webseite(n). Hier möchte Amazon einige Allgemeine Informationen von dir. Dabei geht es unter anderem um deine Trafficquellen, die Monetarisierung und die Besucherzahlen.

Amazon PartnerNet - Traffic & Monetarisierung

Traffic & Monetarisierung

Sind alle Angaben vollständig musst du nur noch den Vertragsbedingungen zustimmen und kannst jetzt auf den Button “Weiter” klicken.

Amazon PartnerNet - Anmeldung erfolgreich

Anmeldung / Bewerbung beim Amazon PartnerNet

Nach diesen Schritten für die Anmeldung beim Amazon PartnerNet, hast du es geschafft! Ab sofort kannst du dich mit deinen Zugangsdaten im Amazon-Partnerprogramm anmelden und Produkte in deine Webseite einbinden und bewerben.

Werbemittel im Amazon PartnerNet

Im Amazon PartnerNet findest du eine Vielzahl von Werbemitteln, die dir dabei helfen können, deine Conversion-Rate und somit deinen Umsatz als Affiliate zu erhöhen. Im Menüpunkt “Partnerlinks erstellen” findest du beispielsweise die Produktlinks und Banner. Der Menüpunkt “Widgets” enthält bis zu 8 verschiedene Widgets, die du ganz nach deinen Bedürfnissen anpassen und nutzen kannst.

Unter dem Menüpunkt “Tools” erhältst du darüber hinaus Informationen zum sogenannten SiteStrip oder kannst dir das eigens von Amazon entwickelte Link Builder-Plugin für WordPress herunterladen.

Produktlinks

Im Amazon PartnerNet kannst du mit Hilfe der Produktlinks, Produkte aus dem Amazon-Shop mit deinem Partnerlink verlinken. Amazon bietet dir hierzu eine hilfreiche Produktsuche, in der du nach Kategorie und Suchbegriff suchen kannst. Das Ergebnis wird dir anschließend als Tabelle angezeigt.

Amazon PartnerNet - Produktlinks erstellen

Produktlinks

Diese kannst du unter anderem nach Kundenbewertungen, Preisen oder den besten Ergebnissen filtern. Neben jedem Produkt findest du die entsprechenden Buttons, über die du mit nur einem Klick deinen persönlichen Partnerlink erstellen kannst.

Banner

Selbstverständlich bietet dir Amazon als Partner auch Banner, mit denen du auf deiner Webseite werben kannst. Wähle einfach die passende Kategorie aus und schon stehen dir Banner in folgenden Größen zur Auswahl bereit:

  • 120 x 600
  • 300 x 250
  • 160 x 600
  • 120 x 90
  • 250 x 250
  • 468 x 60
  • 234 x 60
  • 728 x 90
  • 320 x 50
Amazon PartnerNet - Banner

Banner nach Kategorien

Neben jedem Werbebanner findest du einen entsprechenden HTML-Code, der deine ID bzw. deinen persönlichen Partnerlink bereits enthält. Diesen musst du nur noch kopieren und auf deiner Seite einfügen.

Widgets

Mit den Widgets bietet dir Amazon eine weitere interessante Möglichkeit, Amazon Produkte zu bewerben und als Affiliate im Internet Geld zu verdienen. Bei den sogenannten Widgets handelt es sich um kleine Zusatzfeatures, die es dir ermöglichen, Produkte optisch und grafisch schön zu präsentieren.

Keine Angst, du benötigst hierfür keinerlei Programmierkenntnisse. Amazon stellt dir den Code zur Verfügung, denn du ganz einfach individuell anpassen kannst. So gibt es beispielsweise ein Schnäppchen Widget, Such-Widget, “Mein Favoriten”-Widget, Slideshow-Widget, Karusell-Widget, Wunschlisten-Widget, Self-Optimizing-Widget sowie ein “Empfohlene Produktlinks”-Widget.

Mit einem Klick auf den Button “Zu Ihrer Website hinzufügen” gelangst du in einen Editor, in dem du Einstellungen zum Produkt, der Farbe oder der Bannergröße vornehmen kannst.

Amazon PartnerNet - Widgets erstellen

Widgets

SiteStripe

Bei dem sogenannten SiteStripe handelt es sich nicht direkt um ein Werbemittel im eigenen Sinne. Vielmehr handelt es sich bei dem SiteStripe um ein nützliches Zusatz-Tool, welches dir als Partner von Amazon bereitgestellt wird. Hiermit kannst du Textlinks erstellen, ohne das Amazon PartnerNet besuchen zu müssen.

Partnerlinks lassen sich mit dem SiteStripe direkt im Amazon-Shop erzeugen. Um den SiteStripe nutzen zu können, musst du diesen einfach aktivieren. Er erscheint dann am oberen Bildschirmrand, sobald du in Amazon eingeloggt bist.

Amazon PartnerNet - SiteStripe

SiteStripe

WordPress Plugin – Amazon Associates Link Builder

Für WordPress-Nutzer bietet Amazon ein eigenes Plugin an, mit welchem du Textlinks, Produktboxen oder Produktkarusselle via Shortcode in deine WordPress-Seite einbinden kannst. Das WordPress Plugin von Amazon kannst du im Backend vom Amazon PartnerNet kostenlos runterladen und in WordPress installieren.

Amazon PartnerNet - Link Builder-Plugin für WordPress

WordPress Link Builder-Plugin

Für mich persönlich bietet das Amazon Associates Link Builder – Plugin zwar viele nützliche Funktionen, die das Einbinden von Produkten und Links erleichtert, jedoch ist vieles nur “Standard”. Natürlich mag das für den Anfang ausreichen. Wer jedoch wirklich ansprechende Designs und Layouts nutzen möchte, sollte sich das Amazon Affiliate for WordPress – Plugin mal anschauen.

Provisionen (Werbekostenerstattung) – Amazon PartnerNet

Die Werbekostenerstattungssätze sind je nach Amazon-Website unterschiedlich. Das heißt, je nachdem welchen Amazon Online-Shop (Land) du als Affiliate und Nutzer des Amazon PartnerNet bewirbst, kann deine Provision je nach Produktkategorie schwanken.

Nachfolgend die Werbekostenerstattungssätze für den deutschen Amazon Online-Shop.

ProduktkategorienProvision (Werbekostenerstattung)
Fernseher, Smartphones, Tablet PCs, PS4 Konsolen, Heimkino etc.1,0 %
Computer, Elektronik, Kamera, Geschenkgutscheine, Unterwäsche, Socken & Strümpfe etc.3,0 %
Software, Musik, DVDs, Spielzeug, Küche, Bier, Wein, Gewerbe etc.5,0 %
Auto & Motorrad, Geräte für Gesundheit, Drogerie, Haustierprodukte, Garten, Party etc.7,0 %
Videospiele-Downloads, Software-Downloads, Kleidung, Schuhe, Uhren, Schmuck, Möbel etc.10,0 %
Alle weiteren Produkte3,0 %

Weitere Infos und Werbekostenerstattungssätze, die das Amazon PartnerNet betreffen findest du auf folgender Seite.

Auszahlung – Amazon PartnerNet

Amazon zahlt seinen Partner die Werbekostenerstattung ab einem Betrag von mindestens 25,00 € aus. Hast du den Mindestauszahlungsbetrag in einem Monat mal nicht erreicht, werden deine Einnahmen im darauf folgenden Abrechnungsmonat berücksichtigt.

Ausgezahlt wird jedoch erst 60 Tage nach Abrechnungsmonat. Das bedeutet für dich, dass du deine Provision des aktuellen Abrechnungsmonat erst 2 Monate später von Amazon erhältst. Vorausgesetzt natürlich, du hast den Mindesthauszahlbetrag in Höhe von 25,00 € erreicht.

Die Auszahlung erfolgt entweder direkt auf dein hinterlegtes Bankkonto oder in Form eines Amazon-Einkaufsgutschein.

Meine Erfahrung mit dem Amazon PartnerNet

Ich nutze das Amazon PartnerNet bereits seit vielen Jahren und es zählt für mich zu den Partnerprogrammen, welches ich auf all meinen Projekten einsetze. Natürlich liegt das daran, dass die Produktauswahl bei Amazon einfach riesig ist und so für jeden etwas dabei ist bzw. für jede Thematik passende Amazon-Produkte im Shop zu finden sind.

Das Amazon PartnerNet gehört für mich zum Standard, wenn es um das Erzielen von passiven Einnahmen geht. Ich nutze es auf meinen Projekten wie z. B. den Nischenseiten vor allem in Verbindung mit dem AAWP-Plugin*. AAWP ist das für mich beste Werkzeug, um Amazon-Produkte auf den eigenen Websites zu platzieren und mit Affiliate-Marketing Geld zu verdienen.

Aber auch das Amazon PartnerNet bietet dir, wie ich dir hier im Artikel bereits beispielhaft gezeigt habe, viele nützliche Werbemittel, die du auf einfachste Weise verwenden kannst. Solltest du zu gegebenem Zeitpunkt Hilfe benötigen, kannst du den Support kontaktieren, welcher dir innerhalb kürzester Zeit antwortet und Hilfestellung gibt.

Fazit

Amazon bietet mit seinem Partnerprogramm jedem eine tolle Möglichkeit, mit dem Bewerben von Amazon-Produkten als Affiliate im Internet Geld zu verdienen. Partnerlinks können unkompliziert mit dem SiteStripe direkt im Amazon-Shop erzeugt und in die eigene Website oder dem Blog eingefügt werden.

Es gibt kein Partnerprogramm, welches dir so eine große Produktauswahl bietet. Deshalb bietet sich das Amazon PartnerNet für eigentlichen jeden Affiliate an. Möchtest du im Internet Geld verdienen und dir ein passives Einkommen aufbauen, dann solltest du auf Amazon in keinem Fall verzichten.

Als WordPress-Nutzer empfehle ich dir zudem ein geeignetes Amazon-Plugin zu nutzen. Das erleichtert dir das Einbinden, Bewerben und Pflegen der Produkte ungemein.

Amazon PartnerNet - Bewertung
  • 9/10
    Benutzerfreundlichkeit - 9/10
  • 8/10
    Werbemittel - 8/10
  • 7/10
    Provision - 7/10
  • 8/10
    Auszahlung - 8/10
  • 9/10
    Support - 9/10
8.2/10