Heute habe ich ein sehr interessantes Interview zum Thema Managed WordPress Hosting für dich. Ich freue mich, dass mir hierfür Torben von RAIDBOXES zu Verfügung gestanden hat und wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

Hallo Torben, würdest du dich meinen Lesern kurz vorstellen?

Aber sicher! Hi ich bin Torben, Gründer und Geschäftsführer bei RAIDBOXES*. Wir sind ein spezialisierter Managed WordPress Hoster mit dem Fokus auf Agenturen, Webdesigner/innen, Internet-Professionals und Online-Marketer/innen wie du, Sven.

Wie entstand die Idee für die Gründung von RAIDBOXES?

Die Idee hinter RAIDBOXES ist aus dem konkreten Bedarf an einer professionellen WordPress Hosting Plattform entstanden. Bevor wir mit RAIDBOXES eine gewisse Größe erreicht haben, waren wir als klassische Internetagentur im Umkreis Münster tätig und haben neben Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung auch professionelles Webdesign auf Basis von WordPress angeboten.

Es ließ sich 2014 aber kein Hosting-Angebot finden, was unseren Erwartungen an Performance, Sicherheit, Support und Benutzerfreundlichkeit gerecht wurde. Somit war die erste Version von RAIDBOXES, vorerst nur intern, geboren. 2015 haben wir dann beschlossen, unsere Software als Service auch anderen Internet Professionals zur Verfügung zu stellen.

Im Jahr 2016 wurde das gesamte Unterfangen dann so umfangreich, dass wir daraus eine eigenständige GmbH gründeten und auch eine sechsstellige Finanzierung vom HTGF erhielten. Inzwischen ist RAIDBOXES der führende WordPress Hosting Spezialist in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit über 10 Mitarbeiter/innen.

Was genau ist das Unternehmen RAIDBOXES und welchen Service bietet ihr euren Kunden?

Werbung

In einem Satz gesagt sind wir der zurzeit schnellste WordPress-Hosting Spezialist in Europa. Dies klingt im ersten Moment dick aufgetragen, lässt sich aber durch eine einfache Vorher-Nachher-Messung der Seitenperformance unserer Kunden bestätigen. Die Ergebnisse zeigen, dass wir in 80 Prozent der Fälle bis zu viermal schneller sind als der internationale Wettbewerb.

Was unterscheidet euch von den klassischen Webhosting-Anbietern?

Am besten lässt sich RAIDBOXES als die Schnittstelle zwischen WordPress-Projekten und High-Performance Hosting erklären. Wir sehen uns nicht als klassischen WordPress-Hoster, sondern als SaaS-Unternehmen. Dies bedeutet: Wir stellen unseren Nutzern vor allem Lösungen zur Verfügung, die den Gesamtprozess – von der Entwicklung und Verwaltung mehrerer WordPress-Projekte bis hin zur Übergabe der Projekte an den Kunden – optimieren.

Dies geht mit Hilfe unserer speziellen Features, wie beispielsweise WordPress Staging und WordPress-Vorlagen, weit über klassisches WordPress-Hosting hinaus.

Wieso würdest du einem Interessenten RAIDBOXES empfehlen? Was sind die Vorteile?

Die gesamten Vorteile jetzt aufzuzählen würde den Rahmen sprengen, aber wir sind sehr stolz darauf, dass wir jedes (neue) Feature entlang unserer Kundenbedürfnisse entwickeln. Dazu zählten in den letzten Jahren und Monaten Dinge wie automatische Backups (ohne Plugin!), unsere NGINX Infrastruktur und das serverseitige Caching, welches ebenfalls ohne Plugin auskommt.

Spezielle Bulk Pläne für Agenturen, kostenlose SSL-Zertifikate für jede Webseite und viele weitere Vorteile, wie auch das Fully Managed Add-on mit automatischen Plugin- und Theme Aktualisierungen, gehören auch dazu. Für die Vollprofis gibt es außerdem SSH-Zugriff inkl. WP CLI und Git. Und wir bieten ein sehr attraktives Partnerprogramm, um eine echte Win-win-Situation zwischen unseren Kunden und uns zu schaffen.

Ist das Angebot von RAIDBOXES auch für kleine WordPress-Projekte geeignet?

Wir bieten auch einen günstigeren Tarif für 9€ an. Dieser ist allerdings primär für private Projekte auf Shared-Hosting Basis geeignet und beinhaltet nicht alle Vorteile, die unsere größeren Tarife mitbringen. Dies ist von uns auch so gewollt, da wir uns primär der professionellen WordPress-Zielgruppe verschrieben haben.

Bietet RAIDBOXES ausschließlich die Verwaltung von WordPress-Installationen an?

Wir bieten, wie bereits erwähnt, eine Vielzahl von Features und Tools an, die vor allem Agenturen, Webdesigner und Nutzer, die ihr täglich Brot mithilfe von WordPress verdienen,  unterstützen. Daher würde ich ganz klar sagen, dass wir viel mehr als nur die Verwaltung anbieten.

Nichtsdestotrotz ist  ist es ein sehr wichtiger Teil unseres Angebotes, die Seiten-Verwaltung deutlich zu vereinfachen und vor allem effizienter zu machen.

Wo stehen eure Server und wie sieht es mit der Sicherheit aus?

Unser Service wurde in Deutschland entwickelt und daher stehen auch alle unserer Server ausschließlich in Frankfurt a.M. Wir haben darüber hinaus darauf geachtet, dass die Infrastruktur zu 100% aus erneuerbaren Energien betrieben wird und setzen z. B. auch in unseren Büroräumen komplett auf Ökostrom.

Jede Webseite bei uns ist schreibgeschützt, verfügt über serverseitige Firewalls und auch im Frontend arbeiten wir mit vorinstallierten Plugins, um unsere Kunden bestmöglich abzusichern.

Inwiefern können Webdesigner und Agenturen von eurem Service profitieren?

Sowohl Designer/innen, Blogger/innen Freelancer/innen, Agenturen als auch WooCommerce-Shops profitieren vor allem von einer durchschnittlichen Zeitersparnis von über einer Stunde pro Seite pro Monat, wenn sie unsere Hosting-Plattform und Features, und nicht das standardmäßige Angebot eines generischen Hosters nutzen.

Dies konnten wir bereits durch regelmäßige Umfragen bei unseren Kunden bestätigen.

Was sind deine / eure Zukunftspläne mit RAIDBOXES?

Wir werden unser WordPress-Angebot* innerhalb Europas weiter ausbauen und haben das klare Ziel, in ganz Europa DER spezialisierte WordPress Hosting Service für Internet Professionals zu sein. Es stehen größere High-Traffic Tarife speziell für WooCommerce und hohem Besucheraufkommen auf der Roadmap sowie weitere Features, die das Arbeiten mit WordPress bei uns noch weiter erleichtern werden.

Zudem sind wir daran interessiert, neues Venture Capital einzusammeln, um unsere Marktreichweite und die Bekanntheit schnell auch außerhalb des DACH-Verbandes zu steigern und somit neue Märkte zu erschließen. Da wir stetig wachsen wird es auch nötig seine, weitere neue Teamkollegen/innen für unsere Vision zu gewinnen.

Wir nehmen also auch gerne Initiativbewerbungen an. 😉

Mit welchen drei Stichworten würdest du RAIDBOXES beschreiben?

  1.     WordPress-Websites
  2.     Performance-Hosting
  3.     Management-Tool

Vielen Dank für das Interview

Sehr gerne Sven und alles Gute!