Im Evergreensystem von Said Shiripour erfährst du, wie du mit einem automatisierten Business im Internet Geld verdienen kannst. Der Online-Kurs enthält insgesamt 13 Module mit zahlreichen Video-Lektionen, die dich Schritt für Schritt bei dem Aufbau deines ersten eigenen Projektes begleiten.

Mit dem Wissen, welches du dir in den Modulen aneignen wirst, erhältst du zudem ein gutes Gefühl für attraktive Partnerprogramme sowie das Kreieren eines effektiven Salesfunnels.

Evergreensystem – Geld verdienen mit Nischenseiten

Das Evergreensystem von Said Shiripour* ermöglicht es dir, ohne Vorkenntnisse ein profitables und automatisiertes Business im Internet aufzubauen. Wie das funktioniert? Der Online-Kurs „Evergreensystem“ besteht aus insgesamt 3 einzelnen Kursen. Neben dem eigentlichen Evergreensystem stehen dir als Upsell noch die „Komplettaufnahme“ sowie der „Video-Sales-Letter“ (VSL) zur Verfügung.

Diese 2 Zusatzkurse bauen auf dem Evergreensystem auf, müssen aber nicht zwingend mit dem Evergreensystem erworben werden. Alle 3 Kurse enthalten mehr als 160 Videos, die dich bei der Umsetzung deines eigenen Online-Businesses begleiten. Wenn du erst einmal einen ersten Einblick in das System von Said Shiripour erhalten möchtest, reicht der Kauf des Evergreensystems vorab vollkommen aus. Das ist meine persönliche Meinung :-).

Denn bereits im Evergreensystem sind 13 Module enthalten, auf die ich weiter unten im Review noch genauer eingehen werde. In diesen Modulen zeigt dir Said Shiripour, wie du mit WordPress und OptimizePress eine eigene Website erstellen kannst und welche Partnerprogramme sich für das Affiliate-Marketing aufgrund ihrer Provisionen besonders lohnen.

Im Evergreensystem lernst du vor allem aber, wie du dir mit Hilfe einer Nischenseite und dem Einrichten eines Salesfunnel, via Affiliate-Marketing dein eigenes passives Einkommen im Internet aufbauen kannst.

Evergreensystem von Said Shiripour - Kurs

Quelle: Evergreensystem 3.0

Das Evergreensystem von Said Shiripour

Wenn du dich mit dem Thema Onlinemarketing bereits beschäftigt hast, ist dir der Name Said Shiripour sicher schon begegnet. Doch wer ist überhaupt Said Shiripour überhaupt und wie wurde er mit seinem Online-Business so erfolgreich? Bei Said Shiripour handelt es sich mittlerweile um einen der erfolgreichsten deutschen Online-Marketer.

Im Jahr 1990 wurde Said Shiripour im Iran geboren, flüchtete mit seiner Mutter jedoch im Jahr 2001 nach Deutschland. Hier besuchte er die Schule und machte später sogar sein Abitur. Nach dem Abi versuchte sich Said Shiripour als Student. Doch hier merkte er schnell, dass das „Studentendasein“ nicht das ist, was ihn erfüllt. Bereits während des Studiums beschäftigte sich Said Shiripour mit dem Onlinemarketing.

Werbung

Das Wissen, mit welchem er während des Studiums schon 3-stellige Beträge mit Affiliate-Marketing verdiente, eignete er sich über das Internet auf dem amerikanischen Markt an. Das Geld, welches Said Shiripour durch Affiliate-Marketing einnahm, investierte er in Kurse, über die er sein Wissen zum Thema Onlinemarketing weiter ausbaute. Den Traffic für seine Projekte generierte Said mittels PPC und das so erfolgreich, dass er sein Studium schlussendlich abgebrochen hat. Um sich so vollständig auf das Affiliate-Marketing zu konzentrieren.

Als Said Shiripour mit seinen Projekten und dem Affiliate-Marketing bald danach bis zu 1.814,00 € am Tag verdiente, brachte er seinen eigenen ersten Kurs auf den Markt, um sein Erfolgssystem auch anderen Menschen zugänglich zu machen. Damit war das Evergreensystem geboren. Im Evergreensystem zeigt Said Shiripour seinen Kunden, wie er es geschafft hat, mit dem Affiliate-Marketing bis zu 4-stellige Umsätze zu erzielen. Und das pro Tag! Nein, keine Sorge! Alles was dort gezeigt wird ist seriös und kann von jedem mit Arbeit und Disziplin umgesetzt werden.

Im Jahr 2015 gründete Said Shiripour zusammen mit seinem Freund und Geschäftspartner Jakob Hager die Rocket Wunder GmbH. 2017 folgte dann die Gründung der Next Generation Marketing FZE mit Sitz in Dubai. Heute verdient Said Shiripour sein Geld überwiegend mit eigenen Online-Kursen zum Thema Onlinemarketing, Facebook, VSL, PPC Traffic und vielen weiteren interessanten Kursen.

Zielgruppe

Das Evergreensystem von Said Shiripour eignet sich für dich, wenn du lernen möchtest, wie du dir im Internet ein profitables und automatisiertes passives Einkommen aufbaust. Und somit im Internet Geld verdienen kannst. Hierzu wirst du im Kurs Schritt für Schritt durch die Module geführt, bis du schlussendlich deine erste eigene Website erstellt hast.

Der Online-Kurs eignet sich aufgrund seiner 13 Module und dem ausführlichen Inhalt sowohl für Anfänger, als auch für Nutzer, die bereits Erfahrung im Online-Business haben. Ihr Wissen jedoch gerade für das „automatisierte“ Business ausbauen möchten.

Inhaltsverzeichnis / Module

Wie ich dir bereits erzählt habe, umfasst das Evergreensystem von Said Shiripour insgesamt 13 Module. Neben den 13 Modulen enthält der Online-Kurs noch eine Bonus-Lektion zum Thema Google Analytics.

Diese Module erwarten dich im Kurs:

  • Nischensystem
  • Formalitäten
  • Domain & Hosting
  • WordPress (Komplettkurs)
  • Optimizepress
  • Opt-In Seiten
  • E-Mail Software
  • Exit Grabber
  • Scarcity
  • Verkaufspsychologie
  • Split-Testing
  • Websitestruktur
  • Traffic

Die Module des Evergreensystem

Die Module im Evergreensystem sind gut aufeinander abgestimmt und auf eine für den Nutzer logische Weise aufgebaut. Was ich positiv erwähnen kann ist die Tatsache, dass sich Said Shiripour in einem Modul ganz auf das Thema Formalitäten (Gewerbe anmelden etc.) konzentriert.

In Modul 1-4 geht es hauptsächlich um die Findung einer geeigneten Idee sowie die Website-Umsetzung mit WordPress. Die Module 5-9 beschäftigen sich mit einigen sehr beliebten Tools, die für das Evergreensystem genutzt werden können.

Die Module 10-12, wie du dein Projekt optimieren kannst und mit welchen Methoden sich die Besucher in Kunden umwandeln lassen. In Modul 13 geht es ausschließlich darum, den richtigen Traffic für seine Website zu generieren.

Evergreensystem Said Shiripour - Kurs-Module

Quelle: Evergreensystem 3.0 – Module 1-8

Weiter zum Evergreensystem*

Modul 1 – Nischensystem

Im Modul Nischensystem lernst du, wie du im Internet lukrative Partner finden kannst und welche du bewerben solltest. Es werden dir die wichtigsten Faktoren für das Nischensystem genannt und gezeigt, auf welche Punkte du bei der Auswahl eines passenden Partnerprogramms achten solltest. So wird hier beispielsweise auf die Affiliate-Netzwerke Digistore24, Zanox und affilinet eingegangen.

Modul 2 – Formalitäten

Das Modul 2 beschäftigt sich mit den Formalitäten für das Online-Business. Hier wird dir gezeigt, ab welchem Zeitpunkt du ein Gewerbe anmelden musst. Und wie der Ablauf nach der Gewerbeanmeldung weiter vonstatten geht. Auch wird in diesem Modul auf die Kleinunternehmerregelung und dem Vertreiben von digitalen Produkten eingegangen.

Modul 3 – Domain & Hosting

In diesem Modul wird dir gezeigt, wie du eine passende Domain und einen passenden bzw. günstigen Hosting-Anbieter findest. Zudem wird dir ein häufig genutzter Hosting-Anbieter vorgestellt und dir auch die Einrichtung erklärt. Im Modul werden zusätzlich die Themen Subdomains, Impressum, AGB und Datenschutzerklärung erläutert.

Modul 4 – WordPress (Komplettkurs)

Wie du mit dem kostenlosen Content-Management-System WordPress eine Website erstellen kannst und wie es funktioniert, lernst du im WordPress-Komplettkurs des Evergreensystem von Said Shiripour.

Modul 5 – Optimizepress

Mit Optimizepress lassen sich innerhalb kürzester Zeit und mit wenig Handgriffen ansprechende Landingpages erstellen. Bei Optimizepress handelt es sich um ein WordPress-Plugin, welches vor der Nutzung installiert werden muss und mit entsprechender Lizenz genutzt werden kann. Wie das funktioniert und du mit dem Tool arbeitest, kannst du dir in diesem Modul ansehen.

Modul 6 – Opt-In Seiten

Um hohe Eintragungsraten in deiner Opt-In Seite erzielen zu können, musst du einige Details beim Aufbau einer solchen Seite beachten. Deshalb zeigt dir der Autor des Kurses in diesem Modul, was eine Opt-In Seite ist, wie du sie aufbaust, welche Produkte du kostenlos anbieten kannst. Und welche Seiten du neben der eigentlichen Opt-In Seite erstellen solltest.

Modul 7 – E-Mail Software

Dieses Modul befasst sich mit dem Thema, wie es möglich ist E-Mail Adressen zu sammeln und E-Mails automatisiert zu versenden. Es wird speziell ein deutscher Anbieter für das E-Mail Marketing vorgestellt und deren einzelne Funktionen wie z. B. Listbuilding, Tags, Smartlink & Tagging Pixel , Newsletter usw. vorgestellt.

Modul 8 – Exit Grabber

Mit Hilfe eines Exit Grabber kannst du deine Besucher dazu bringen, sich vor dem Verlassen deiner Seite doch noch in dein Opt-In Formular einzutragen. Du lernst in Modul 8, wie du die Eintragungsrate mit einem Exit Grabber um bis zu 13 % erhöhen kannst.

Modul 9 – Scarcity

Scarcity ist ein Tool, mit welchem du deinen Besuchern eine Limitierung von z. B. einem Angebot „vortäuschen“ kannst und somit die Eintragungsraten bzw. die Kaufrate erhöhst. Da Scarcity aktuell nicht mehr verfügbar ist, arbeitet das Team von Said Shiripour an einer eigenen Lösung, die mit Sicherheit in den nächsten Monaten im Evergreensystem verfügbar sein wird.

Modul 10 – Verkaufspsychologie

Wie du es schaffen kannst hochpreisige Produkte zu verkaufen und die Bedürfnisse der Kunden zu wecken, lernst du in Modul 10. Das Modul enthält derzeit insgesamt 4 Verkaufsskripte, welche dir die Verkaufspsychologie näher bringen.

Modul 11 – Split-Testing

Wieso Split-Tests so wichtig sind und wie du mit diesen Tests einen Gewinnzuwachs von bis zu 34 % erzielen kannst. Du lernst in Modul 11, mit welchem Tool Said Shiripour arbeitet und auf welche Faktoren es beim Split-Testing ankommt.

Modul 12 – Websitestruktur

Schaue dir in diesem Modul an, mit welcher Website-Struktur du deine Besucher in kaufende Kunden umwandelst. Du erhältst in diesem Modul eine Vorlage, mit der du deine Website Schritt für Schritt umsetzen kannst. Des Weiteren wird dir gezeigt, wie eine Strategie für den E-Mail Versand auszusehen hat.

Modul 13 – Traffic

Damit du überhaupt zu Kunden kommst, benötigst du Besucher (Traffic), die deine Website besuchen. Innerhalb dieses Moduls bekommst du gezeigt, welche Plattformen (Blogs, Video-Plattformen) sich als nachhaltige Traffic-Quelle eignen.

BONUS – Google Analytics Webinar

Neben den 13 Modulen im Evergreensystem von Said Shiripour gibt es noch ein Bonus-Modul. Im Google Analytics Webinar erfährst du, wie du mit Hilfe von Google Analytics erkennen kannst, wie sich deine Besucher auf deiner Website bewegen und wie du dieses Wissen auf deiner Seite einsetzen kannst.

Meine Erfahrung mit dem Evergreensystem

Als ich das erste Mal auf das Evergreensystem aufmerksam wurde, war ich ehrlich gesagt nicht ganz sicher, ob das dort gezeigte System wirklich seriös aufgebaut ist. Schon der Titel, mit dem Said Shiripour damals geworben hatte, machte mich skeptisch. Ich weiß leider nicht mehr genau, wie der Titel damals genau hieß. Heute klingt dieser aber immer noch sehr ähnlich. Er lautet derzeit wie folgt:

Wie ich online täglich 1814€ verdiene, OHNE meine Wohnung zu verlassen.

Natürlich ist es für viele Menschen unvorstellbar, solch eine Summe an einem Tag zu verdienen und deshalb haben sie auch den Eindruck, dass das Evergreensystem unseriös ist. Ich möchte heute aber gerne klarstellen, dass das Evergreensystem absolut nicht unseriös ist. Sondern hinter diesem Erfolg, mit dem Said Shiripour bis zu 1,814,00 € pro Tag verdient, sehr viel Arbeit steckt.

Auch wirst du nicht sofort solche eine Summe verdienen können. Aber nach einigen Wochen ist ein Umsatz von mehreren hundert Euro im Monat durchaus möglich. Wie viel du schlussendlich am Tag bzw. im Monat nach diesem System umsetzen wirst, hängt davon ab, wie viel Arbeit du bereit bist zu investieren und wie lange du durchhältst. Es gibt heutzutage eine Vielzahl von erfolgreichen Online-Marketern, die mit Affiliate-Marketing und ihrem automatisierten Business weit über 10.000 € im Monat verdienen. Warum schafft es nicht jeder?

Weil die meisten zu früh aufgeben und keine Geduld haben, ihr Business zum wachsen zu bringen. Oder auch, weil die meisten es erst gar nicht versuchen. Wie ich zu Anfang bereits erwähnt habe, war auch ich zu Anfang etwas skeptisch. Nach dem Kauf des Evergreensystem habe ich mir alle Module angeschaut und danach mehrere kleinere Projekte nach dem Evergreensystem aufgebaut. Selbst für mich, der bereits in diesem Bereich aktiv ist, waren einige neue und interessante Informationen im Evergreensystem enthalten. Der Aufbau meiner Projekte nahm natürlich einige Zeit in Anspruch und auch die Umsetzung der Automatisierung muss man sich wirklich gut überlegen.

Aber ich habe es innerhalb einiger Wochen selbst geschafft, etwas mehr als 100 € zu verdienen. Ich habe hierzu nicht alle Tools genutzt, die im Evergreensystem vorgestellt werden. Da die meisten Tools sehr teuer sind und auch gerade für Anfänger – meiner Meinung nach, zu viele Funktionen enthalten. Für meine Projekte habe ich mich deshalb für günstigere Alternativ-Anbieter entschieden.

Und hier kommen wir auch schon zu den Punkten, die mir am Evergreensystem nicht ganz so gut gefallen haben. Denn im Evergreensystem von Said Shiripour wird in der Regel immer nur auf ein einziges Tool bzw. einen Anbieter eingegangen. Das sind natürlich sehr gute Tools, gerade für das E-Mail Marketing. Aber für den Anfang und auch als Anfänger einfach sehr kostenintensiv. Ich würde mir aus diesem Grund für die Zukunft wünschen, dass im Online-Kurs auch Alternativ-Anbieter für die dort genutzten Tools vorgestellt werden.

Evergreensystem Partnerprogramm – 50 % Provision je Verkauf

Möchtest du das Evergreensystem von Said Shiripour selbst bewerben und mittels Affiliate-Marketing im Internet Geld verdienen, musst du dich hierzu zu aller erst bei Digistore24.com als Affiliate registrieren. Nach erfolgreicher Registrierung meldest du dich mit deinem Affiliate-Konto an und wählst das Evergreensystem auf dem Marktplatz aus.

Auf der rechten Seite findest du den Button „Jetzt Promoten“. Sobald du diesen anklickst, erhältst du deinen persönlichen Promolink, mit dem du das Evergreensystem als Partner auf deiner Website bewerben kannst. Aktuell erhalten Affiliates pro Verkauf eine Provision von bis zu 50 % je Verkauf.

Sollte ein Nutzer weitere Produkte (Upsells) kaufen, nach dem du diesen für das Evergreensystem geworben hast. Erhältst du auch für diese Produkte eine Affiliate-Provision von 50 %.

Fazit

Das Evergreensystem* ist eines der beliebtesten Produkte bzw. einer der beliebtesten Online-Kurse, wenn es um das Thema Geld verdienen im Internet geht. Said Shiripour zeigt dir in seinem Kurs Schritt für Schritt, wie du dir mit einer Nischenseite sowie einem eigenen Salesfunnel, ein automatisiertes Online-Business aufbauen kannst. Dabei basiert das System hinter dem Evergreensystem auf dem Affiliate-Marketing und E-Mail-Marketing.

Ja, es kann tatsächlich von jedem umgesetzt werden. Jedoch solltest du zu Anfang natürlich nicht zu viel erwarten. Es kann einige Zeit in Anspruch nehmen, bis du wirklich deine ersten Einnahmen mit diesem System verdienst. Und es kommt natürlich auch immer darauf an, wie viel Zeit du in dein Projekt investierst. Wie ich bereits im Review zum Evergreensystem erwähnt habe, empfehle ich dir nicht alle Tools, die im Kurs erwähnt werden auch gleich zu kaufen. Es gibt einige deutlich günstigere Alternativ-Anbieter, die in ihrer „Light“-Version sogar kostenlos genutzt werde können.

Für mich persönlich war das Evergreensystem eine interessante Erfahrung, aus der ich einige Ideen für meine Projekte mitnehmen konnte. Wenn du wissen möchtest, wie du dir ein automatisiertes passives Einkommen aufbauen kannst, kann ich dir den Kurs von Said Shiripour für derzeit einmalig 49,00 € empfehlen.

Darin enthalten ist eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie, solltest du mit dem Kurs nicht zufrieden sein oder an der Umsetzung scheitern.