Nischenseiten-Challenge 2017 – Woche 8+9: Monetarisierung & Weitere Optimierung

Die 7. Woche in der Nischenseiten-Challenge habe ich damit verbracht, ein passendes Theme zu finden und meine Startseite auf Vordermann zu bringen. Und mich schlussendlich doch dazu entschieden, das AAWP-Plugin in meinem Projekt einzusetzen.

In Woche 8+9 habe ich mich mit der Monetarisierung auseinandergesetzt und mich noch ein wenig mit dem Backlinkaufbau beschäftigt.

NSC 2017 – Woche 8+9: Monetarisierung & Weitere Optimierung

Wie du sicherlich gemerkt hast, habe ich für die 8. Woche der Nischenseiten-Challenge kein eigenen Report veröffentlicht. Das lag leider daran, dass ich in Woche 8 kaum Zeit gefunden habe. Und ich mich nur um einen weiteren Hintergrundartikel kümmern konnte sowie weitere Kontakte für eventuelle Kooperationen gepflegt habe.

Heute jedoch fasse ich einfach die 8+9 Woche zusammen. Wie ich es auch bereits bei dem Report für die 4+5. Woche der NSC 2017 gemacht habe. So habe ich die 9. Woche dazu genutzt, mich um die Monetarisierung zu kümmern und mir den Aufbau meiner Nischenseite nochmal zu verdeutlichen.

Auch hatte ich in meinem Startartikel zur NSC 2017 angekündigt, dass ich meine Nischenseite frühestens in Woche 8 bekannt geben werde. Das möchte ich nun heute tun und vielleicht noch erläutern, wieso gerade diese Nische es mir angetan hat. Zudem habe ich gesehen, dass ich wohl nicht der einzige in der Nischenseiten-Challenge bin, der sich gerade dieses Thema ausgesucht hat.

Wie einige von euch sicherlich bereits wissen, bin ich begeisterter Hundebesitzer. Da lag es also nah, mich mit der Thematik „Hund“ auseinanderzusetzen. Auch gerade deshalb, weil ich mich gerne damit beschäftige und mir das Ganze viel Spaß bereitet :-). Nach intensiver Recherche nach einer passenden Nischen-Idee, bin ich dann auf die Hundeerziehung bzw. das Hundetraining gekommen.

Auf die Monetarisierung werde ich gleich nochmal in ein paar Sätzen eingehen. Aber ich wusste hier bereits, dass es einen tollen Kurs zur Hundeerziehung und dem Hundetraining gibt, den ich nun auf meiner Nischenseite hundetraining-online-kurs.de bewerben möchte. Damit habe ich sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Das Thema beinhaltet nämlich den Faktor Spaß und zum anderen sind hier ordentliche Einnahmen mit Affiliate-Marketing möglich.

Struktur / Aufbau meiner Nischenseite – Mindmap

Wie ich bereits mehrfach angedeutet habe, habe ich mich bei dieser Nischenseite dafür entschieden, mal etwas neues auszuprobieren. Vor allem was das Layout und den Aufbau angeht. Ob es später besser oder schlechter ist, werde ich dann sicher in ein paar Monaten erfahren.

Werbung

Natürlich ist die Seite noch lange nicht fertig und es gibt noch viel zu machen. Ich werde in Zukunft alles noch etwas anpassen und es werden auch noch weitere Seiten zu verschiedenen Themen hinzukommen. Und auch ein ordentliches Logo brauche ich noch. Um mir alles nochmal zu verdeutlichen, was ich noch brauche, was bereits gemacht ist und welche Ideen ich noch umsetzen möchte. Habe ich mir eine kleine Mindmap zusammengestellt.

Nischenseiten-Challenge - Mindmap Hundetraining Online-Kurs
Mindmap – Nischenseiten-Challenge 2017

Mittlerweile sind hier auch schon wieder einige Punkte hinzugekommen. Aber ich habe gemerkt, dass ich damit super zurecht komme und mit der Mindmap produktiver Arbeiten kann, als mit einer klassischen Checkliste. Da hat natürlich jeder seine eigene Arbeitsweise.

Monetarisierung und Vermarktung

Ja, wie bereits zu Anfang schon angesprochen. Ging es in Woche 9 auch um die Monetarisierung. Da ich mich für das Nischen-Thema Hundeerziehung und Hundetraining entschieden habe. Bewerbe ich auf meiner Nischenseite hauptsächlich einen Video-Kurs zu dieser Thematik. Der auf Digistore24 angeboten wird. Auf der Startseite habe ich diesen bereits eingebunden. So wie es jetzt ist, gefällt es mir zwar noch nicht. Aber für den Anfang werde ich das erst einmal so lassen.

Gleichzeitig werde ich diesen Kurs in meinem Ratgeber via Banner in der Sidebar bewerben. Des Weiteren hatte ich mich in Woche 7 dazu entschieden, auch das Amazon Affiliate for WordPress-Plugin* einzusetzen. Da sich das Bewerben einzelner Produkte in den Texten ergeben hat. Zu Anfang wollte ich eigentlich ausschließlich den Kurs bewerben und keine weiteren Affiliate-Maßnahmen ergreifen.

Was die Vermarktung angeht, bin ich leider noch nicht so weit, wie ich gerne wäre. Außer ein paar Backlinks war in den letzten 2 Wochen leider nicht viel mehr drin. Jedoch konnte ich eine weitere Kooperation eingehen, um die ich mich hoffentlich in den nächsten 1-2 Wochen kümmern kann.

Ergebnis:

Die Wochen 8+9 waren weder gut noch schlecht. Ich denke, dass ich das was zeitlich bei mir möglich war, umsetzen konnte. So habe ich die ersten Schritte in der Monetarisierung vorgenommen. Mir nochmal Gedanken zum Aufbau der Nischenseite gemacht und mich um Backlinks und eine Kooperation gekümmert.

Fazit

Nicht ganz im Plan aber dennoch zufrieden! Natürlich hätte ich deutlich mehr schaffen können in den letzten zwei Wochen. Aber das was möglich war, habe ich umgesetzt. Die letzten Wochen in der Nischenseiten-Challenge werde ich nochmal versuchen Gas zu geben!

Für die 10. Woche will ich mich um die die Vermarktung meiner Nischenseite in Facebook kümmern. Ein paar passende Gruppen finden und so vielleicht den ein oder anderen Besucher gewinnen. Weiterhin möchte ich an der Performance meiner Seite arbeiten. Vielleicht ist sogar noch ein Artikel drin – wer weiß^^.

WocheZeitaufwandEinnahmenAusgabenGewinn
12:00 Stunden
21:30 Stunden
31:00 Stunden
41:00 Stunden
51:00 Stunden
62:00 Stunden
72:00 Stunden37,94 €
81:00 Stunden
91:30 Stunden
Gesamt13:00 Stunden37,94

Sven Scheuerle

Hallo, ich grüße dich! Ich bin Sven Scheuerle und schreibe auf meinem Blog über das Thema "Selbstständig im Online-Business". Seit mehr als 5 Jahren bin ich im Bereich Onlinemarketing tätig und möchte dich hier an meinen Erfahrungen teilhaben lassen.In meinen Artikeln möchte ich dir möglichst viele Informationen an die Hand geben, was den Aufbau eines Online-Business betrifft sowie alles was damit zusammenhängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.