Werbung
Affiliate-Marketing für Anfänger

Selbstständige im Online-Business müssen jährlich ihre Steuererklärung abgeben bzw. die entsprechenden Steuerformulare an das Finanzamt übermitteln. Hierzu gibt es entweder geeignete Software, mit der die Steuererklärung schnell und einfach erledigt werden kann. Oder man hat einen Steuerberater, der die Steuerklärung im Auftrag umsetzt.

Wenn man die Steuererklärung als Selbstständiger noch selbst macht, ist es hin und wieder ganz hilfreich, sich einige der Formulare online anschauen oder runterladen zu können. Genau für diejenigen habe ich hier einige Quellen aufgeführt, die aktuelle Steuerformulare für Selbstständige online zu Verfügung stellen.

Steuerformulare online für Selbstständige im Internet

Jeder Selbstständige, ob im Online-Business oder nicht, muss seine Steuererklärung elektronisch an das Finanzamt übermitteln. Das betrifft nicht nur die Umsatzsteuervoranmeldung oder die Gewerbesteuererklärung, sondern auch die Einkommensteuererklärung. In Ausnahmefällen ist zwar auch eine Abgabe in Papierform möglich, jedoch muss hier nachweislich entweder kein Internetzugang vorhanden sein oder die elektronische Abgabe der Steuererklärung ist nicht zumutbar.

Der letzte Tag für die Abgabe der Steuererklärung ist gesetzlich der 31. Mai (ohne Fristverlängerung) im Jahr 2016. Ab dem Jahr 2017 ist der letzte Tag für die Abgabe der Steuererklärung der 31. Juli (ohne Fristverlängerung).

ELSTER – Steuersoftware & Formulare

Bei ELSTER handelt es sich um eine bundesweite Steuersoftware für die Abgabe einer elektronischen Steuererklärung. Auf elster.de kann die kostenlose Steuersoftware inklusive der dazugehörigen Formulare heruntergeladen werden. Dabei gibt es das Paket für Privatanwender, Unternehmer / Selbstständige / Arbeitgeber oder alle Steuerformulare im Gesamtpaket.

Das Paket für Selbstständige beinhaltet die aktuellen Steuerformulare für die Einnahmeüberschussrechnung, die Umsatzsteuervoranmeldung, die Gewerbesteuererklärung, den Antrag auf Dauerfristverlängerung und alle weiteren üblichen Formular für Selbstständige im Online-Business.

Mit dem Download lädst du dir die Steuersoftware ELSTER runter, in der anschließend die Formular enthalten sind und von dir ausgefüllt werden müssen. Über ELSTER ist zudem die elektronische Übermittlung der Steuererklärung an die Finanzverwaltung möglich.

steuern.de

Die Website steuern.de bietet einzelne Steuerformulare für das aktuelle Jahr kostenlos zum Download an. Dort zu finden sind alle Steuerbögen, die für die Einkommensteuererklärung notwendig sind. Zusätzlich für Selbstständige im Internet gibt es hier die Steuerformulare Anlage S oder Anlage G.

Werbung

Was leider fehlt sind die Steuerformulare für die Gewerbesteuererklärung oder die Umsatzsteuererklärung.

steuertipps.de – Formularpaket für Selbstständige

Der Anbieter steuertipps.de hat auf seiner Website ein extra Paket für Selbstständige zusammengestellt, welches sich “Steuerformulare für Selbstständige” nennt. Das Formularpaket kann dort als zip.-Datei heruntergeladen werden.

Im aktuellen Steuerformularpaket für Selbstständige sind folgende Formulare enthalten:

  • Anlage EÜR
  • Anlage AVEÜR (Anlagenverzeichnis)
  • Anlage SZE (Schuldzinsen)
  • Anlage G
  • Anlage S
  • Anlage UR
  • Gewerbesteuererklärung
  • Umsatzsteuererklärung
  • Mantelbogen

Auf weitere Anlagen wird auf der Seite hingewiesen, sodass diese jederzeit ergänzend zum Paket heruntergeladen werden können (z. B. Anlage KAP, Anlage AUS oder Anlage Kind).

FMS der Bundesfinanzverwaltung

Die Abkürzung FMS steht für das “Formular-Management-System” der Bundesfinanzverwaltung. Auf der dazugehörigen Website formulare-bfinv.de sind alle Formulare zur Abgabe der Steuererklärung hinterlegt. Selbstständige können mit Hilfe des Formular-Servers entsprechende Formulare online aufrufen und ausfüllen.

Das Einkommensteuerpaket mit allen Anlagen enthält unter anderem die Steuerformulare:

  • Anlage G
  • Mantelbogen
  • Gewerbesteuererklärung
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung
  • Umsatzsteuererklärung
  • Anlage EÜR
  • Anlage AVEÜR (Anlagenverzeichnis)
  • Anlage SZE (Schuldzinsen)
  • Anlage S
  • und viele mehr

Im Formular-Management-System findest du alle Steuerformulare, die es aktuelle gibt. In der Navigationsleiste kann zudem ausgewählt werden, ob Steuerformulare für Bürger oder Unternehmen angezeigt werden sollen. Diese sind wiederum sehr sauber und strukturiert in einzelnen Unterordnern zu finden.

Das FMS erlaubt es sogar, geöffnete oder ausgefüllte Steuerformulare einfach als XML-Datei auf dem Rechner zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder in das System hoch zu laden, um weiter daran arbeiten zu können. Bevor ein Formular gedruckt oder gespeichert wird, findet in der Regel eine Plausibilitätsprüfung statt, wie es auch zum Teil bei einer Steuersoftware der Fall ist.

smartsteuer.de

Das Portal smartsteuer.de stellt auf seiner Website eine Vielzahl von aktuellen Steuerformularen als PDF-Datei bereit. Diese werden kostenlos zum download angeboten. Die Formulare selbst müssen zum ausfüllen jedoch vorab ausgedruckt werden.

Selbstständige können sich hier unter anderem den Mantelbogen, die Anlage G, Anlage S oder die Gewerbesteuererklärung runterladen.

Fazit

Quellen für online Steuerformulare – die Selbstständige betreffen, sind wirklich sehr mager, wie ich auf der Suche nach geeigneten Anbietern festgestellt habe. Gerade als Selbstständiger ist es hilfreich, wenn gleich alle benötigten Formulare aus einer Hand kommen und die Suche nach weiteren Formularen sich erübrigt.

Das mag natürlich auch daran liegen, dass heute fast jeder eine Steuersoftware wie z. B. ELSTER nutzt und die Abgabe in Papierform in aller Regel nicht mehr möglich ist. Das Formular-Management-System der Bundesfinanzverwaltung hat mich persönlich als Online-Quelle für Steuerformulare am ehesten angesprochen und überzeugt.

Werbung
Affiliate-Marketing für Anfänger