Die Textlink-Plattform Backlinkseller hat sich auf den Kauf und Verkauf von Backlinks spezialisiert und ist damit eine Alternative zum klassischen Linktausch oder dem Eintrag in ein Webkatalog. So kannst du dort als Selbstständiger für dein Online-Business Backlinks verkaufen und damit Geld verdienen oder Backlinks kaufen, um deine Webseite/n in der Suchmaschinenposition zu verbessern.

Mit Backlinkseller Geld verdienen oder hochwertige Backlinks buchen

Mit dem Textlink-Marktplatz Backlinkseller* kannst du im Internet mittels dem Verkauf von Backlinks Geld verdienen. Damit die Backlinks auf deiner Website angezeigt werden, musst du zu aller erst ein PHP-Script integrieren. Für die Einbindung des Scripts findest du auf Backlinkseller eine Anleitung. Die Integration ist einfach und schnell umzusetzen. Mit Hilfe des Scripts werden die Textlinks der Werbetreibenden dann voll automatisch auf der jeweiligen Webseite eingebunden (Startseite und Unterseiten). Du hast jedoch immer die volle Kontrolle darüber, welche Links auf der jeweiligen Webseite angezeigt werden dürfen und welche nicht.

Möchtest du hochwertige Backlinks buchen, um deine eigene Website oder deine Projekte im Suchmaschinenranking zu verbessern, kannst du entsprechende Backlinks auf Backlinkseller kaufen. Hierbei entscheidest du auf welche Ziel-URL verlinkt werden soll und gibst natürlich auch den Textlink vor. Der oder die Textlinks werden anschließend dem Thema entsprechend, nach einem eigenen Algorithmus von Backlinkseller platziert. Dabei bietet Backlinkseller derzeit über 80 unterschiedliche Themenbereiche an.

Der Vorteil für Werbetreibende, die Backlinks über den Textlink-Marktplatz kaufen ist, dass alle Seiten auf denen Textlinks gesetzt werden, strengen Aufnahmebedingungen unterzogen werden. Darüber hinaus bietet Backlinkseller eine Geld-zurück-Garantie, falls du mit dem Service nicht zufrieden sein solltest.

Wie du siehst, Backlinkseller kann für dich als Selbständiger im Internet aus zweierlei interessant sein. Zum einen kannst du als Webseitenbetreiber mit dem Verkauf von Backlinks Geld verdienen und zum anderen als Werbetreibender Backlinks kaufen, die zu einer besseren Suchmaschinenposition beitragen können.

Wie funktioniert Backlinkseller genau?

Als eingeloggter Nutzer kannst du auf der Backlinkseller-Oberfläche zwischen folgenden Optionen wählen:

  • Textlinks anbieten (Für Webseitenbetreiber)
  • Textlinks buchen (Für Werbetreibende)
  • Partnerprogramm
  • FAQ

Textlinks anbieten und im Internet Geld verdienen

Wenn du als Webseitenbetreiber Backlinks bzw. Textlinks verkaufen möchtest, musst du hier zu aller erst eine neue Domain hinzufügen. Das Formular auf der Folgeseite musst du dann vollständig ausfüllen. Beachte hier auch die Anforderungen, die Backlinkseller an deine Webseite stellt.

Im Formular kannst du die maximale Anzahl der Textlinks pro Seite festlegen, die Attribute für Textlinks wählen (Dofollow oder Nofollow), Themenbereiche für die Backlinks festlegen sowie Unterseiten-URLs für die Indexierung in Backlinkseller ausschließen.

Werbung

Anforderungen an deine Webseite:

  • SEO-Relevanz
  • Mehrwert
  • mindestens 6 Monate alt und ausreichend Inhalt
  • PHP-Code muss integriert werden können
  • Impressum
  • Inhalt auf deutsch
  • nicht gegen deutsches Recht verstoßen oder SPAM-typische Themen

Wenn du das Formular vollständig ausgefüllt hast und deine Domain über den Button “Domain hinzufügen” hinzufügst, musst du nur noch auf die Freischaltung warten, damit du den PHP-Code in deine Webseite integrieren kannst.

Textlinks anbieten / verkaufen in Backlinkseller

Quelle: backlinkseller.de

Wurde deine Webseite freigeschaltet, siehst du im Bereich “Textlinks anbieten” alle wichtigen Daten zu deiner angelegten Domain. Die Anzahl der Indexierten Seiten, die Anzahl der gebuchten Links sowie den aktuellen Status.

Textlinks buchen / Backlinks kaufen

Um hochwertige Textlinks buchen zu können, musst du eine neue Kampagne erstellen. Im darauf folgenden Formular vergibst du eine passende Kampagnen-Bezeichnung, eine Kampagnen-URL, dass Kostenlimit pro Monat, die Maximale Anzahl an Textlinks / pro Tag, die maximale Anzahl von Textlinks einer Domain, den Anteil der Nofollow-Links, die Qualität der Linkplatzierung, die Themen und die Qualität der Seiten, auf denen Textlinks platziert werden sollen.

Auch bei der Buchung von Textlinks, gibt Backlinkseller Anforderungen an die Kampagnen-URL vor:

  • Webseite muss im Google-Index sein
  • ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Impressum
  • Inhalt ist in deutscher Sprache
  • kein Verstoß gegen deutsches Rechen oder SPAM-Themen

Ist das Formular vollständig ausgefüllt und klickst du nun auf den Button “Kampagne erstellen”, hast du auf der nächsten Seite die Möglichkeit eine Textlink-Definition zu vergeben. Wie diese auszugehen hat, findest du dort entsprechend unter dem Anforderungs-Link.

Auf der Textlink buchen-Oberfläche siehst du nun deine aktuelle Kampagne, die Anzahl der gebuchten Textlinks und den Status deiner Kampagne.

Textlinks kaufen / buchen in Backlinkseller

Quelle: backlinkseller.de

Backlinkseller Partnerprogramm – Lebenslange Provision

Neben den Optionen “Textlinks anbieten” und “Textlinks buchen” bietet dir Backlinkseller eine weitere gute Möglichkeit, online durch das Vermitteln von Werbetreibenden und Webseitenbetreibern, eine lebenslange Provision in Höhe von 5 % zu verdienen. Diese Provision gilt sowohl für die Einnahmen der Webseitenbetreiber, als auch für die Ausgaben der Werbetreibenden.

Unter der Rubrik Partnerprogramm findest du hierzu deinen persönlichen Referrer-Link, anhand dessen Backlinkseller jederzeit nachvollziehen kann, wer sich als Kunde auf Backlinkseller registriert hat. Diesen Kunden kann Backlinkseller über deinen persönlichen Referrer-Link, deinem Konto zuordnen. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch alle Banner von Backlinkseller, die du für das Werben auf deinen Websites nutzen kannst.

Mit dem Partnerprogramm von Backklinkseller eine lebenslange Provision verdienen

Quelle: backlinkseller.de

Dein Konto und deine Einstellungen in Backlinkseller

Als Backlinkseller-Nutzer findest du auf der rechten oberen Seite deine bisher verdienten Punkte. Die Punkte dienen bei Backlinkseller als eine Art Währung. Hierbei entsprechen 1.000 Punkte gleich 1,00 €. Befindest du dich in der Rubrik “Mein Konto”, wird dir dort auch der aktuelle Euro-Betrag für dein Konto angezeigt. Des Weiteren kannst du hier Punkte erwerben (für Werbetreibende), vorhandene Punkte auszahlen lassen, Rechnungen und Gutschriften einsehen sowie den Zahlungsverkehr anzeigen lassen.

Interessant für dich zu wissen ist auch, dass du dir deine Punkte ab einer Mindestpunkteanzahl von 20.000 Punkten auszahlen lassen kannst. Das entspricht, wie du sicher schnell erkannt hast ;-), einem Betrag von 20,00 €. Ausgezahlt werden kann entweder auf ein Bankkonto oder auf ein Paypal-Konto.

In der Rubrik “Einstellungen”, welche du auch im oberen rechten Bereich in Backlinkseller findest, werden allgemeine Angaben zu deiner Person / deinem Unternehmen bzw. deiner Selbständigkeit hinterlegt.

Meine Erfahrung mit Backlinkseller

Ich persönlich habe mit dem Textlink-Marktplatz durchweg positive Erfahrungen sammeln können. Ich nutze Backlinkseller zudem selbst als Webseitenbetreiber auf einigen kleineren Projekten und verdiene hiermit jeden Monat ein paar Punkte. Was mir sehr gut gefällt ist, dass ich jederzeit selbst entscheiden kann, ob ich auf meinen Seiten Dofollow- oder Nofollow-Links für verkaufte Backlinks angezeigt bekommen möchte und auch wie viele davon auf einer Webseite angezeigt werden dürfen.

Diese Einstellung ist vor allem wegen Google interessant. Denn eigentlich besagen die Google-Richtlinien, dass bezahlte Links ausschließlich mit dem Nofollow-Attribut versehen sein müssen. Wenn du dennoch auch Dofollow-Links einsetzen möchtest, empfehle ich dir dies nur sehr vorsichtig zu tun, damit Google keinen Anlass sieht, deine Website eventuell abzustrafen.

In Zukunft werde ich mich bei Backlinkseller auch nochmal mit der Thematik als Werbetreibender beschäftigen, hierzu hat mir leider bisher die Zeit gefehlt. Sobald ich hier erste Erfahrungen sammeln konnte, werde ich dies hier natürlich ergänzen und darüber berichten.

Fazit

Wenn du einen seriösen Textlink-Marktplatz für das Verkaufen oder Kaufen von Backlinks suchst, bist du bei Backlinkseller* an der richtigen Adresse. Die Plattform ist sehr einfach aufgebaut und bietet keinen großen Schnickschnack, was die Benutzeroberfläche sehr sympathisch macht.

Für dich als Selbstständiger im Internet noch gut zu wissen ist, die Auszahlung der Punkte erfolgt innerhalb von 5 Werktagen.

Backlinkseller - Bewertung
  • 7/10
    Backlinkaufbau (Linkkauf) - 7/10
  • 8/10
    Einnahmequelle - 8/10
  • 9/10
    Auszahlung - 9/10
  • 9/10
    Nutzerfreundlichkeit & Bedienung - 9/10
  • 9/10
    Support - 9/10
8.4/10